Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Vanitas: 19 Essays aus Philosophie, Psychologie und Gesellschaft
Vanitas: 19 Essays aus Philosophie, Psychologie und Gesellschaft
Vanitas: 19 Essays aus Philosophie, Psychologie und Gesellschaft
eBook98 Seiten1 Stunde

Vanitas: 19 Essays aus Philosophie, Psychologie und Gesellschaft

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Das ist nach Immanuel Kant der Wahlspruch der Aufklärung. Doch folgst du dem Rat, begegnest du ablehnendem Unverständnis. Gedanken, die noch nicht in TV, ZEIT oder SPIEGEL gestanden haben, sind befremdlich.
Vielleicht sind sie nicht neu, vielleicht unsinnig, vielleicht fehlerhaft, vielleicht nur vielen ungewohnt und daher befremdlich. Ich weiß es nicht. Ich habe dennoch einmal ein paar Gedanken und Erinnerungen aufgeschrieben. Eigene und fremde, die mich beeindruckt haben. Für all diejenigen, die Gespräche besser finden als Romane:
Neunzehn Essays aus Wissenschaft, Psychologie und Gesellschaft.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum13. Sept. 2017
ISBN9783744863377
Vanitas: 19 Essays aus Philosophie, Psychologie und Gesellschaft
Vorschau lesen
Autor

Hartmut Wiedling

Hartmut Wiedling, geb. 1940, Professor für quantitative Betriebswirtschaftslehre an der FH Kiel, trat 2003 vorzeitig in den Ruhestand, um sich der Schriftstellerei zu widmen. Nach seinem gesellschaftskritischen Zukunftsroman „Klosterbrut“, folgte der Erzählungsband „Doppelbilder“, der Kriminalroman „Krimidinner“, „Letztes Jahr“, ein satirischer Roman und „Odile“, die Erzählung einer zarten Schülerliebe. Als Koautor beteiligte er sich an den ersten vier ‚Bordesholm-Krimis‘ der Bordesholmer Edition.

Mehr von Hartmut Wiedling lesen

Ähnlich wie Vanitas

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel