Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Bis der Baum brennt: Weihnachtskrimi

Bis der Baum brennt: Weihnachtskrimi

Vorschau lesen

Bis der Baum brennt: Weihnachtskrimi

Länge:
24 Seiten
15 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 18, 2017
ISBN:
9783744848145
Format:
Buch

Beschreibung

Eine heiter-satirische Kurzgeschichte.
Weihnachten steht vor der Tür, und jemand droht, Deutschlands größten Weihnachtsbaum abzubrennen. Schon bald steht nicht nur die Dortmunder Polizei kopf, und die Lage eskaliert immer mehr ...
"Bis der Baum brennt ..." ist die aktualisierte Version der Story "Advent, Advent" aus: "Der Pott kocht. Geschichten zur Criminale 2000", Arka-Verlag, Essen, 2000.
Copyright für beide Versionen: Reinhard Junge, 2000/2017
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 18, 2017
ISBN:
9783744848145
Format:
Buch

Über den Autor

Reinhard Junge wurde 1946 in Dortmund geboren. Nach dem Studium in Bochum und der Bundeswehr war er ab 1977 Referendar in Hattingen. Nach Berufsverbot wurde er per Arbeitsgericht und dank großer Solidarität als Angestellter in den Schuldienst übernommen. Von 1979 bis 2021 war er Lehrer an einem Gymnasium in Bochum Wattenscheid. Zusammen mit Jürgen Pomorin, Georg Biemann und Hans-Peter Bordien erschienen vier Reportagebücher über »Die Neonazis« (1978-81). 1991 erschien der Rockkrimi »Klassenfahrt«, anschließend noch 13 Kriminalromane (6 mit Leo P. Ard, 2 mit Christiane Bogenstahl), Kriminalstorys und Hörspiele. Im Jahre 2019 war er sieben Monate in Asien unterwegs (https://rucksachundrentner.de) und ist 2021 mit 74 immer noch Förderlehrer an einer Grundschule.


Ähnlich wie Bis der Baum brennt

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Bis der Baum brennt - Reinhard Junge

Bis der Baum brennt

Informationen zur Kurzgeschichte

Bis der Baum brennt ...Eine kriminelle Weihnachtsgeschichte

Weitere Titel von Reinhard Junge

Impressum

Informationen zur Kurzgeschichte

Bis der Baum brennt …

Eine kriminelle Weihnachtsgeschichte

Originaltitel der Geschichte ist Advent, Advent.

Erstmalig erschienen ist diese in der Anthologie: „Der Pott kocht. Geschichten zur Criminale 2000", Arka-Verlag, Essen, 2000.

Bis der Baum brennt … ist eine aktualisierte und modernisierte Version der Story.

Das Copyright für beide Versionen (2000/2017) liegt bei Reinhard Junge.

Diese Neuauflage erscheint mit freundlicher Unterstützung des Grafit Verlags.

Bis der Baum brennt ...Eine kriminelle Weihnachtsgeschichte

1

Er schoss vom Kopfkissen hoch und hatte den Geruch identifiziert, bevor er klar denken konnte: Es brannte!

Wie gelähmt glotzte er auf das Gleißen, das durch die dichten Vor­hänge drang. Er wusste, dass es unmöglich war, und hatte dennoch keinen Zwei­fel mehr: Es brannte. Der Baum!

Diese Vorstellung war so ungeheuerlich, dass er aufsprang und zum Fenster stürzte, als hätte er die Straßenbahn zu seinem ersten Ren­dezvous verpasst. Er zerrte den Vorhang beiseite, um auf den Hansaplatz zu blicken, doch das Feuer war viel zu hell, um mitten hinein­zusehen. Draußen brannte der größte Weihnachtsbaum der Welt!

Gebannt starrte Sobczak in das Inferno. Sah, wie die brennenden Stämme barsten.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Bis der Baum brennt denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen