Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei.: 76 zeitgenössische Gedichte, (illustriert vom Autor), Lyrik

Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei.: 76 zeitgenössische Gedichte, (illustriert vom Autor), Lyrik

Vorschau lesen

Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei.: 76 zeitgenössische Gedichte, (illustriert vom Autor), Lyrik

Länge:
144 Seiten
17 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 27, 2017
ISBN:
9783744865517
Format:
Buch

Beschreibung

76 anspruchsvolle, zeitgenössische Gedichte mit fantastischen Inhalten, entstanden bei entspannten und angespannten Gelegenheiten. Sie wurden vom Autor mit mehrschichtigen, aufwendigen, farbigen Foliengrafiken als Drucke illustriert. Sie können den Weg zu den Texten, die oft in mehreren Ebenen spielen, Metaphern, erleichtern.
Aus dem Gutachten, 1986, einer an der Universität Freiburg tätigen Literaturwissenschaftlerin:
"Es lohnt sich, einmal einen heutigen Dichter kennen zu lernen, der mit der deutschen Sprache einen faszinierend fremden Weg betritt und trotzdem dem Leser Freiraum lässt für eigene Gedankengänge, ohne dass die Probleme in erhobener Zeigefingermanier zu zeitkritischen Trampelpfaden werden."
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 27, 2017
ISBN:
9783744865517
Format:
Buch

Über den Autor

Harald Birgfeld, geb. in Rostock, lebt seit 2001 in 79423 Heitersheim. Von Hause aus Dipl.-Ingenieur, befasst er sich seit 1980 mit der Erklärung und Begründung von Zeit. Es erschienen 2014: Fünf Veröffentlichungen/Five Publications (deutsch/englisch), 32 S. Format A5 (1 Band) Theorie und Utopie der eigenen Zeit, Theorie und Utopie der anderen Zeit. und 2019: Die Entdeckung der eigenen Zeit. Außer mit Prosaarbeiten befasst sich der Autor mit Lyrik. Harald Birgfeld schrieb seine Gedichte überwiegend während der Fahrten in der Hamburger S-Bahn zur und von der Arbeit, inzwischen mehr als 12.000 Strophen. Es erschienen mehr als 30 Gedichtbände, 2 Epen und mehrere Sachbücher. In mindestens 30 Anthologien ist er vertreten.


Ähnlich wie Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei.

Mehr lesen von Harald Birgfeld

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei. - Harald Birgfeld

Inhaltsverzeichnis

Abwehr eines Löwen

Alle Dinge sind

Andre kommen mir zuvor

Anstatt Ballett

Aus einem

Aus vorgehaltenen Händen

Damals schrieb ich einen Brief

Der Blick ins Tal

Der Finger gleitet

Der Hilferuf, ganz leise

Deutlich zeigt sich jetzt

Die Geschichte war sehr lang

Die Nacht

Die Nacht liegt auf

Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei

Dies war der erste Tag im Wasser

Draußen, weit im All

Du sandtest einen Brief

Du trägst ein aufgerolltes Handtuch

Ein Blatt im Ärmelausschnitt

Ein Himmel oberhalb

Ein Künstler sitzt allein an einem

Ein Schiff

Einmal zeigte sich

Es ist das Schnäbeln eines

Es klingelt an der Tür

Es schien so leicht

Es war gerade an der Zeit

Es war nun so

Es war sehr heiß

Es zog sich plötzlich, von allein

Ferne Welten

Geräusche aus der Mitte

Glaub' mir nicht

Ich dachte

Ich ging nach Haus

Ich ging zum Arzt

Ich kann es nicht verstehen

Ich ruf' dich an

Ich sah die Bilder

Ich sah in ein Gemälde

Ich sah zuerst

Ich stehe vor dem Sandgemälde

Ich wurde Fraumann

Im Spaziergang

In den Schritten

In der Nacht

In der Reise

In Gesellschaft

Jemand hatte ein Klage

Jemand weinte, jammerte

Knie nicht

Lebendes Portrait

Man hat es mir erklärt

Mein Fenster ist in einem

Mein Kopf auf einer Statue

Mein Kopf stößt an die Wand

Mein Schlaf im Schlaf

Meine Freunde stiegen

Meine Schuld ist ohne Schuld

...mit dem goldnen Ring

Mit dem Rücken zum Tag

Mitten in die Rede eines andren sagte ich

Rückzug der Geräusche

Schön ist es zu hören

Sonnensturz

Über uns

Unter fremdem Himmel

Unter meinen Füßen die Musik

Vor mir stand ein Baum

Wenn wir

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Zeit der Gummibärchen ist vorbei. denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen