Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

lautstark 3: 53 Songandachten für Jugendliche
lautstark 3: 53 Songandachten für Jugendliche
lautstark 3: 53 Songandachten für Jugendliche
eBook254 Seiten1 Stunde

lautstark 3: 53 Songandachten für Jugendliche

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Lieder bieten viele Anknüpfungspunkte zu den Themen junger Menschen und einzigartige Möglichkeiten, um über Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen.

Die Lieder sollen dabei mehr zum Klingen bringen als ihre eigene Melodie und ihren eigentlichen Text. In Verbindung mit Bibeltexten und Glaubenserfahrungen erzählen sie von Jesus und davon, wie er lebt und leidet und liebt. So können sie Türöffner oder Anstoß sein. Erinnerer oder Wegweiser. Vielleicht auch Tröster. Und ganz bestimmt Mutmacher.

lautstark 3 enthält in bewährter Form 53 Andachten zu aktuellen Songs zum Vorlesen oder als Anregung für eigene Andachten. Im Anhang befinden sich übersichtliche Verzeichnisse.

Ein Buch für alle, die mit jungen Menschen unterwegs sind.
SpracheDeutsch
Herausgeberbuchmusik
Erscheinungsdatum15. Apr. 2020
ISBN9783866871861
lautstark 3: 53 Songandachten für Jugendliche
Vorschau lesen

Ähnlich wie lautstark 3

Ähnliche E-Books

Rezensionen für lautstark 3

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    lautstark 3 - buchmusik

    Nicole Diez, Katja Flohrer (Hg.)

    lautstark 3

    53 Songandachten für Jugendliche

    buch+musik

    In unseren Veröffentlichungen bemühen wir uns, die Inhalte so zu formulieren, dass sie Frauen und Männern gerecht werden, dass sich beide Geschlechter angesprochen fühlen, wo beide gemeint sind, oder dass ein Geschlecht spezifisch genannt wird. Nicht immer gelingt dies auf eine Weise, dass der Text gut lesbar und leicht verständlich bleibt. In diesen Fällen geben wir der Lesbarkeit und Verständlichkeit des Textes den Vorrang. Dies ist ausdrücklich keine Benachteiligung von Frauen oder Männern.

    Sofern nicht anders angegeben, sind die im Buch enthaltenen Bibeltexte zitiert aus Lutherbibel 2017, herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart, Gute Nachricht Bibel, © 2006 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart, und Neue Genfer Übersetzung. Neues Testament, © Genfer Bibelgesellschaft, 1032 Romanel-sur-Lausanne, Schweiz.

    Impressum

    © 2. aktualisierte Auflage 2018

    buch+musik ejw-service gmbh, Stuttgart 2017

    All rights reserved.

    ISBN Buch 978-3-86687-185-4

    ISBN E-Book 978-3-86687-186-1

    Lektorat: Federwerke, Birgit Götz, Marburg

    Umschlaggestaltung: buch+musik, Fred Peper, Stuttgart

    Bildrechte Autorenfotos: privat

    www.ejw-buch.de

    Inhalt

    Vorwort

    Praktische Tipps – Wie halte ich am besten die Liedandacht?

    Christina Stürmer: Seite an Seite

    Freundschaft, Lebensbegleitung, Lebensweg

    Bosse: Dein Hurra

    Ermutigung, Selbstwert

    Robbie Williams: Love My Life

    Ermutigung, Hilfe, Lebensbegleitung

    Joris: Neustart

    Hoffnung, Neuanfang, Stillstand

    Kendrick Lamar: I

    Selbstliebe, Selbstwert

    Philipp Dittberner: Das ist dein Leben

    Enttäuschungen, Leben

    Stereoact feat. Kerstin Ott: Die immer lacht

    Freundschaft, Leben

    Silbermond: Leichtes Gepäck

    Nachhaltigkeit, Nächstenliebe, Teilen

    Jonathan Larson: Seasons Of Love

    Gottes Liebe, Rückblick

    Sido feat. Mark Forster: Einer dieser Steine

    Identität, Selbstwert

    Lukas Graham: 7 Years

    Lebensweg, Nachfolge

    Philipp Poisel: Wenn die Tage am dunkelsten sind

    Enttäuschungen, Hoffnung, Trost

    Namika: Lieblingsmensch

    Freundschaft, Schöpfung, Vertrauen

    Die Fantastischen Vier: Danke

    Dankbarkeit, Gebet

    Die Kolibris: Die Hände zum Himmel

    Hingabe, Lobpreis

    Casper: Auf und davon

    Freiheit, Leben

    Twenty one Pilots: Stressed Out

    Leben mit Gott, Stressbewältigung

    The Fray: You Found Me

    Krisen, Leben mit Gott

    Ed Sheeran: Photograph

    Nächstenliebe, Selbstliebe

    Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson: Ain't Nobody

    Freundschaft, Leben mit Gott

    Andreas Bourani: Astronaut

    Angst, Hoffnung, Krisen

    Frida Gold: Wir sind zuhaus

    Heimat, Leben mit Gott

    Jennifer Rostock: Leuchtturm

    Lebensweg, Orientierung

    Volbeat: The Bliss

    Glück, Neuanfang

    Tim Bendzko: Keine Maschine

    Neuanfang, Veränderung

    Alan Walker: Faded

    Lebensweg, Zweifel

    Maeckes: Sei du selbst

    Lebensweg, Selbstwert

    Marlon: Lieber Gott

    Gottes Liebe, Leid der Welt

    The Script: Superheroes

    Identität, Leben

    Xavier Naidoo: Der Fels

    Halt im Leben, Vertrauen

    Sportfreunde Stiller: Das Geschenk

    Leben mit Gott

    Sarah Connor: Das Leben ist schön

    Hoffnung, Tod, Trost

    Bring Me The Horizon: Drown

    Ringen mit Gott, Verzweiflung, Zweifel

    Kodaline: Ready

    Herausforderungen, Neuanfang

    Maxim: Rückspiegel

    Chancen, Mut, Timing, Zuversicht

    Beginner: Spam

    Angst, Selbstliebe

    Nickelback: What Are You Waiting For?

    Entscheidungen, Vertrauen

    Klaus Lage: 1000 und 1 Nacht

    Gotteserkenntnis, Veränderung

    RAF Camora: So lala

    Leben, Leben mit Gott

    Lady Gaga: Million Reasons

    Antworten, Entscheidungen, Gotteserfahrung

    AnnenMayKantereit: Oft gefragt

    Gott der Vater, Vergebung

    Tracy Chapman: Fast Car

    Ausweglosigkeit, Perspektiven, Vertrauen

    Xavier Naidoo: Frei

    Bekenntnis, Freiheit

    Rag'n'Bone Man: Human

    Kraft Gottes, Schwäche

    EFF: Stimme

    Gebet, Hören auf Gott

    Florence + the Machine: Shake It Out

    Gottes Liebe, Probleme

    Mark Forster: Chöre

    Gottes Liebe, Selbstliebe

    Sunrise Avenue: Lifesaver

    Rettung, Vertrauen

    Materia: Welt der Wunder

    Schöpfung, Wunder

    Coldplay: A Sky Full Of Stars

    Schöpfung, Wegweisung

    Xavier Naidoo: Dieser Weg

    Lebensweg, Nachfolge

    Stoppok: Mein Herz hat damit nix zu tun

    Leidenschaft, Oberflächlichkeit

    Andreas Bourani: Wieder am Leben – Alles beim Alten – Hey

    Heimat, Neuanfang, Versagen

    Meine eigene Songandacht

    Genreübersicht

    Künstlerverzeichnis

    Themenverzeichnis

    Bibelstellenverzeichnis

    Autorenverzeichnis

    Vorwort

    Ob beim Autofahren, Einkaufen, im Fitnessstudio, auf YouTube, Spotify und Facebook – kaum ein Lied ging in den letzten Monaten an uns vorbei, ohne dass wir einmal den lautstark-Scanner drüber gehen ließen. „Könnte das ein Lied für Band 3 sein? Liefert es inhaltlich einen guten Anknüpfungspunkt? Ist es aktuell genug? Oder ein Klassiker?" Mit viel Unterstützung von anderen Musikfans entstand so nach und nach die Songliste, die ihr jetzt im Buch vorfindet.

    Und dann hieß es: Autoren finden, die Lust haben, die Lieder in Verbindung zu bringen mit Erfahrungen aus ihrem Leben und ihrem Glauben. Wir sind so froh, dass wir wieder rund 50 Leute gefunden haben, die bei lautstark 3 mit dabei sind. Manche sind Wiederholungstäter, manche sind zum ersten Mal dabei. Wir freuen uns über euch alle! DANKE!

    Und gemeinsam mit den Autoren und dem Verlag wünschen wir uns, dass wieder passiert, was wir auch bei den Bänden 1 und 2 erfahren durften: Die Lieder sollen mehr zum Klingen bringen als ihre eigene Melodie und ihren eigentlichen Text. In Verbindung mit Bibeltexten und Glaubenserfahrungen erzählen sie von Jesus und davon, wie er lebt und leidet und liebt. Und so können sie Türöffner oder Anstoß sein. Erinnerer oder Wegweiser. Vielleicht auch Tröster. Und ganz bestimmt Mutmacher.

    Grüße und Segen

    Nicole Diez und Katja Flohrer

    Praktische Tipps

    Wie halte ich am besten die Liedandacht?

    Vor der Andacht

    Die Liedandachten in diesem Buch wurden so entwickelt, dass du sie, so wie sie sind, vorlesen und verwenden kannst.

    Über den Andachten sind die Themen aufgeführt, die zeigen, um was es in der Andacht geht. Es lohnt sich, wenn du dir vorher überlegst, welches Thema für deine Gruppe passend ist. Vielleicht gibt es etwas, das euch sowieso gerade beschäftigt. Lies dir darum die Andacht durch, bevor du sie hältst.

    Da die Andachten Bezug auf die jeweiligen Lieder nehmen, ist es gut, wenn du das dazugehörige Lied vor der Andacht abspielst. Bitte mach das auf legalem Weg! Am besten ist es, wenn du das Lied entweder schon selbst als Original besitzt oder es dir bei iTunes oder einem anderen Anbieter kaufst und herunterlädst.

    Du kannst die Andacht entweder vorlesen oder sie ein Stück weit zu deiner Andacht machen, indem du sie frei vorträgst und ggf. noch ein bisschen veränderst.

    Nach der Andacht

    Wenn du möchtest, kannst du die Andacht mit einem Gebet abschließen. Nimm noch einmal das Thema der Andacht im Gebet auf.

    Um einen Bogen herzustellen, lass noch einmal das Lied vom Anfang laufen. Dabei kann man noch einmal über das Gehörte nachdenken und das Lied und die Andacht auf sich wirken lassen.

    Christina Stürmer

    Seite an Seite

    Genre: Pop

    Themen: Freundschaft, Lebensbegleitung, Lebensweg

    Welche Zeile bleibt bei dir hängen, wenn du diesen Song hörst? An welcher Stelle bekommst du Gänsehaut? Vielleicht ist es dieser starke Refrain. Irgendetwas lösen diese Worte doch aus. Sie sprechen eine Sehnsucht an, die wir alle in uns tragen. Wir gehen gemeinsam einen Weg. Seite an Seite. Für immer.

    Überleg mal, welche Wege du in deinem Leben schon gegangen bist. Schwere, leichte, fröhliche, helle und dunkle. All diese Erinnerungen machen unser Leben reicher, besonders die Erinnerung daran, dass da Menschen waren, die den Weg mit uns gegangen sind. Die an unserer Seite waren. Freunde, die für uns da sind. Die mit uns lachen, weinen, fluchen und tanzen. Der Gedanke, gute Freunde zu haben, tut gut. Wir zusammen, Seite an Seite, ein Leben lang.

    Wir können nicht wissen, was unser Lebensweg für uns bringt. Aber zu wissen, dass wir ihn nicht allein gehen, gibt uns Kraft. Diese Kraft kannst du anderen spenden. Deine Freundschaft ist das Größte, was du einem anderen schenken kannst. Das Versprechen, einander immer zur Seite zu stehen. Treue, Freundschaft und Liebe. Das sind die Schätze, die unser Leben wirklich reich machen.

    Treue, Freundschaft und Liebe, das sind die Schätze, die uns Gott vorlebt. Er singt diesen starken Refrain mit: „Wir gehen den Weg gemeinsam, Seite an Seite, ein Leben lang."

    Der Refrain von allem, was Gott uns durch Jesus mitteilen will, klingt genauso: „Ich bin für dich da. Du gehst den Weg nicht allein. Wir leben dieses Abenteuer gemeinsam. Ein Leben lang."

    Es ist faszinierend, dass Gott unser Leben nicht von außen betrachtet, sondern es mit uns erlebt. Hautnah. Gott wird Mensch und lebt in Jesus mitten unter uns. Seite an Seite. Wie der beste Freund. Und er gibt dir dieses Versprechen: „Wir gehen diesen Weg für immer, gemeinsam. Durch Höhen und Tiefen, durch Schweres und Leichtes. Ich bringe dich ans Ziel."

    Indem Jesus als Mensch auf dieser Welt gelebt hat, bekommt dieses Versprechen ein ganz hohes Gewicht. Denn er weiß, wie sich das Leben anfühlt. Er weiß, wie du dich fühlst. Darum versteht er, wenn du deine Gefühle und Gedanken mit ihm teilst. Wenn du Seite an Seite mit ihm lebst. In Freundschaft.

    Lass diesen Refrain zum Ohrwurm deines Lebens werden. Erinnere dich immer wieder an dieses Versprechen. Daran, dass du diesen Weg nie allein gehst. Dass Gott an deiner Seite ist. Dass Gott für dich da ist und dir andere Menschen zur Seite stellt. Und dass du anderen Menschen deine Freundschaft schenken kannst. So wie Jesus dich mit seiner Freundschaft beschenkt. Seite an Seite, für immer.

    Christian Günzel

    Regionalreferent der SMD

    aus Stuttgart

    Bosse

    Dein Hurra

    Genre: Singer-Songwriter

    Themen: Ermutigung, Selbstwert

    Ein Mädchen aus meiner Jugendstadtteilarbeit postet von sich ein Selfie auf Facebook. Es gibt einige Komplimente, Küsschen und Likes, für die sie sich bedankt. Doch plötzlich erscheint ein Kommentar, der mich zusammenzucken lässt. „Du fettes Walross!, schreibt ein Junge, gefolgt von drei lachenden Smileys. Das Mädchen reagiert nicht darauf, auch nicht mehr auf die folgenden Kommentare, die wahlweise den Jungen beschimpfen oder ihr Komplimente machen. Der kurze „Hurra- Höhenflug, die lieben Worte und Komplimente, das schöne Gefühl – zerstört mit nur drei Worten. Leider ist es in unserer Zeit sehr beliebt geworden, sich zu „bashen oder zu „dissen,

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1