Start Reading

Angelique und der Zar / Wegweiser Bayern

Ratings:
204 pages1 hour

Summary

Die zwei Werke stammen von einer jungen Autorin aus Russland. Das erste, ein historischer Roman, stellt die Epoche des russischen Zaren Alexander II dar, und das Schicksal eines in Europa begegneten Mädchens. Alexander war tatsächlich 1939-1940 in Europa auf Reisen und manche historischen Quellen berichten von einem schicksalhaften Treffen.
Im zweiten Buch erzählt die Autorin von ihrem eigenen Leben in Moosburg, einem im zweiten Weltkrieg größten Internierungslager in Deutschland und beschreibt die bayerische Kultur und den bayerischen Charakter anhand dessen, was sie selbst erlebt hat.
Beide Werke sind interessant und eine leichte Lektüre für Leser unterschiedlicher Kulturen und Altersgruppen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.