Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Hunland - The Secrets of the Deutsch: Welscher Aufruf zum Widerstand - Work in Progress 1.0

Hunland - The Secrets of the Deutsch: Welscher Aufruf zum Widerstand - Work in Progress 1.0

Vorschau lesen

Hunland - The Secrets of the Deutsch: Welscher Aufruf zum Widerstand - Work in Progress 1.0

Länge:
180 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 7, 2017
ISBN:
9783746013015
Format:
Buch

Beschreibung

Deutsch Forschung heute:

Das Sachsenross im Wappen der Welfen nach Herman Grote, Geschichte der Welfischen Stammwappen, Münzstudien 3 (1863):

Die Anführer des Heeres, welches von Sachsen nach Britannien überging, waren die Söhne des Herzogs von Engern, von denen einer, wie Beda sagt, Hengist, der andere Horsa hieß, Namen, deren jeder in der Volkssprache ein königliches Pferd von ausgezeichneter Kraft und Schönheit bedeutet, so wie sie die Fürsten gern haben bei Kampfspielen und Turnieren. Und daher ist es vielleicht gekommen, daß das Wappenbild

einiger Herzöge in Niedersachsen ein weißes Pferd ist, weil sie von Alters her solches Wappen von ihren Vorfahren überkommen haben. - heraldica.hypotheses.org/1396


Wie dieser Herman Grote im 1863 schon die Idee eines Bundeslandes Niedersachsen verfolgen konnte, ist weitsichtig und wird in dieser Forschungsreihe weiter untersucht.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 7, 2017
ISBN:
9783746013015
Format:
Buch

Ähnlich wie Hunland - The Secrets of the Deutsch

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Hunland - The Secrets of the Deutsch - Books on Demand

Hunland - The Secrets of the Deutsch

Entschuldigung

Crowdfounding Kampagne: Kein „Heil Herzog" Gesang auf der Korvette Braunschweig

Die Befreiung Niedersachsens

Niedersachsen-Bewusstsein

Deutscher Sang (frz. Blut) und Liedgut

Deutsch-Bewusstsein

Der BUND – Ein demokratisches, nachrichtendienstliches und militärisches Machtsystem

Bund Adler Wappen

Was ist Deutsch?

Was ist deutscher Volkszugehörigkeit?

Was ist die deutsche Sprache?

Was ist deutsche Kultur?

Ur-Deutsche Kultur (mit diskreten Schildkröten-Göttern des Wassers und Göttern des Nordens)

Der Deutsche BUND

Mailverkehr mit BUND im Vorlauf der politischen Crowdfunding Kampagne vom 01.11.2017

Impressum

Entschuldigung

Im Zuge der Recherchen und politischen Kampagnen der vergangenen Monate habe ich das politische Gewicht von Wikipedia schätzen gelernt und so geht mein Dank an die Autoren und Admins der Plattform.

Leider habe ich im Zuge der jetzt laufenden Kampagne nicht die Zeit gehabt meine Texte eingehend zu bearbeiten, weshalb große Teile wie auch Bilder aus der Wikipedia vorkommen, ohne dass ich korrekt die Quelle und Autor nenne. Hierfür möchte ich mich bei den Autoren entschuldigen, bitte um politisches Verständnis und werde im Zuge der kommenden Tage die ausgereifte Version meines Buches herausbringen.

Freuen würde ich mich, wenn Wikipedia Autoren mich ansprechen und unterstützen in meinen Nachforschungen.

Roman Ernestus, 23.10.17, HH Nordbund,

„Bevor auch nur ein Ausländer einen Cent aus Deutschland erhält, muss die bedingungslose Grundversorgung des kompletten deutschen Volkes durch die deutschen Steuergelder gewährleistet sein und zwar in einer Höhe, dass das deutsche Volk in Würde und Anstand so in Deutschland leben kann, dass ihm die eigene Vermehrung darin nicht verleidet wird.

Erst dann und nur dann, kann man sich überlegen ob man dann noch ein paar Plätze in Deutschland an Ausländer vergibt, was hinsichtlich des Vermehrungsdranges der Deutschen dann jedoch nicht mehr viel sein wird.

Immerhin ist Deutschland zuallererst und in erster Linie für die Deutschen da. Das ist vollkommen natürlich und normal.

Was diese Regierung mit den Deutschen in Deutschland macht ist Volksverrat. Sie nehmen den Deutschen ihr Land weg und schenken es den Ausländern." Deutsche Website

Das Herkunftsgeheimnis der Deutschen könnte sein, dass sie Nachkommen der Lugier, Vandalen, Tartaren und Kosaren sind und zu der Abstammung des Vielmisch-Volkes der Hung-no / Xiongnu gehören. Das Wort Hunne wird in der Regel vom chinesischen Begriff für das Volk der Xiongnu abgeleitet.

Vorwort

In einer Mail habe ich das deutsch-niedersächsische Unternehmen VW gefragt auf welches Volk sich das Volk in Volkswagen bezieht. Ich erhielt keine Antwort führe aber mit diesem Buch mehrere Hinweise an, dass der Claim „Hun Fun" zu dem Unternehmen passen würde.

Die verschiedenen mitteleuropäischen Völker in den Grenzen des BUNDs heute sind festen Glaubens sie gehörten dem Volk der „Deutsch an; die „deutsche Nationalreligion war eines der Leitziele der NSDAP Kultur, die durch BUND nach dem 2. Weltkrieg verwirklicht wurde.

Der Deutsche glaubt, dass Ober- und Hochdeutsch das Regelwerk für sein zweites Regionalvolk sicheren. Deutsch „fühlt", dass es nach viel Ost- und West-Deutsch mit Deutsch in den Jahren seit der administrativen Wiedervereinigung der BUND besser geworden ist. Deutsch ist stolz, dass Deutsch und BUND nach viel Deutsch-Vergangenheitsbewältigung jetzt wieder ein wirtschaftliches und international anerkanntes Optimum erreicht hat. Eine der großen deutschen Errungenschaften ist auch die Soziale Absicherung mit Krankenkasse, Rentenkasse und kompletter medizinischer, psychologischer und pädagogischer Versorgung.

Das Deutsch und BUNDesstaat, die sind, die Ahnenforschung an Völkern durch KZ und medizinische Eingriffe getätigt haben, war in der Schule in Geschichte ein Schwerpunkt, was dies aber hinsichtlich einer politischen und moralischen Handlung oder sogar einer notwendigen Sicherung der Kreise, Volk, Religion, Geheimnisse und des Staates bedeutet, ist allerdings nicht greifbar im manifestierten „Deutsch-Bewusstsein".

Die BUNDesrepublik Deutschland greift in ihrer Geschichte und Gründungsmythen auf die Kultur des durch Johann Jahn „Turnvater Jahn 1810 in Berlin gegründeten Deutschen BUND zurück. Der Deutsche BUND war ein GeheimBUND, der unter Führung Jahns zur Befreiung der mitteleuropäischen Staaten von der „französischen Besatzung und zur Einigung der „Deutschen" führen sollte.

Zum inneren Kreis des Deutschen BUND gehörten u.a. Friedrich Friesen und Friedrich Fröbel, der Begründer der deutschen Kindergärten. Das Spiel der Initialen J.J. und F.F. ist ein diskreter Verweis auf das heute noch öffentlich bekannte Turnerkreuz Swastika des Deutschen Turner BUND, das auch mit Swastikas der Thule in Verbindung gebracht wird.

Manifestiert ist BUND heute u.a. durch das okkulte BUNDes-Tier-Wappen mit Verweis auf die Offenbarung, der Hymne „deutscher sang und der BUND-Fahne, von den Farben der (Deutschen Geheim) BUND Husaren-Kosaken-Uniform im napoleonischen Krieg, Lützowsches Freikorps, welche deshalb auch „Husarenuniformfahne oder Attila-Fahne" genannt werden könnte.

Mit der Initiierung des Deutschen BUND im Jahr 1810 durch „Turnvater Jahn, auf dessen Initiative es beim Wartburgfest zur ersten neuzeitlichen Bücherverbrennung im deutschsprachigen Raum kommt, zieht sich die Spur, der hus-arischen, mit dem arianischen (protestantischen) Glauben verBUNDenen „Schwarze Scharen der BUND und ihrer Totenkopf-Kultur. Es umfasst die Traditionen militärischer Eliten weltweit, z.B. die Tradition der schwarzen Husaren Braunschweigs, Preußens, Russlands, wie die Neugründung von Spezialeinheiten in dieser Tradition. Hinweise auf die Tradition der Schwarzen Scharen finden sich u.a. im 1. Weltkrieg, den folgenden, möglicherweise von der OHL koordinierten, politischen Revolutionen, in der Schwarzen Reichswehr und Totenkopf-SS bis hin zur Weiterführung und Zielerreichung von NSDAP BUNDesstaat Programmatik in der BUNDesrepublik Deutschland.

BUND ist ein geheimdienstlicher, militärischer, administrativer und wirtschaftlicher Machtkomplex. Dieses Buch beleuchtet, inwieweit BUND, der BUNDesstaat, der aus einem militärischen Sicherheitsbündnis von verschiedenen Völkern und Staaten durch Invasionskrieg ab 1866 entsteht, langzeitzyklisch sich mit seiner politisch-diskreten Machtkultur und manifestiert durch seine Symbolen in die „Tradition" der (datenbetriebenen, programmatischen, geheimdienstlich-militärischen und pädagogisch-fundierten) Unterwerfung von Völkern stellt.

Das System BUND ist das Erbe des Deutschen BUNDs 1815–1866, eines militärischen Verteidigungsbündnisses von Staaten und ein Vorläufer der NATO, in dessen Kreis 1866 der Sicherheitsfall ausgerufen wurde.

Vorschlag Prinz Adalberts von Preußen für eine Flagge des Deutschen BUNDes 1850.

YT-Video: BUND-Fahneneinsatz bei Parade in Moskau, ca. 2013; Musik: deutsche Gruppe Dschinghis Khan mit dem Lied Moskau

https://www.youtube.com/watch?v=B-JpluUqYKc&list=RDMMB-JpluUqYKc

In den Jahren der (Nord-)BUND-Invasion 1866 gingen in den Logen und inneren Kreisen der verschiedenen besetzten Völker und Staaten „die Lichter aus. Die Logen-Lichter, die sich hierauf wieder entzünden wurden leuchten „deutsch.

Ein Welsch aus dem Kulturraum des Römischen Adlers wird sich fragen, warum nicht der US Senat 1864 und 1866 zur militärischen Abwehr gerufen wurde. In den Kreisen des römisch-katholisch-jüdäischen Erbes und diskreten und okkulten Kreisen standen die Welsch und Romane in Tradition u.a. mit den Geheimnissen der Pyramiden und Tempelrittern zur Sicherung des Heiligen Lands in römischer Rechtskultur. Im Wurzelwerk der US und in ihren Gründungskreisen stehen Welsche und Romane: Franzosen, Franken, Bayern, Schwaben, Frankfurter, Pfälzer, Rheinländer, Saarländer, Hanseaten, Hannoveraner…

US konnte nicht intervenieren, da US in einem Bürgerkrieg geBUNDen war. Deutsche Einheiten operieren im diesem Bürgerkrieg, wie die hierfür in BUND-Freikorps-Manier gegründete 29th New York Volunteer Infantry Regiment, welches Astor Rifles oder 1st German Infantry genannt wurde und als Infanterie Regiment für die Union im US Bürgerkrieg agierte.

Der Initiator dieses Freikorps ist Baron Adolph Wilhelm August Friedrich von Steinwehr (1822–1877), Leutnant der Braunschweiger Armee, der in feindlicher und militärischer Tradition dem Welschen gegenüberstand. Seine militärische Karriere führt über die Bildung dieses Union Freikorps zum national gut vernetzten Rang eines Brigadier General in der Union. Zu den militärischen Einheiten seiner Führung gehören neue Spezialeinheiten, wie die XI Corps (Union Army) und XX Corps (Union Army), die unter den Insignien des Halbmonds und des Soviet-Pentagramms operieren.

Die US waren nach den deutschen Interventionen und Investitionen im US Bürgerkrieg nachhaltig so verärgert, dass dies mit eines der Argumente für den Eintritt in den ersten Weltkrieg war. Hauptausschlaggebend für den Kriegseintritt war damals die Zimmermann Telegramm Affäre. Die Deutschen hatten versucht von Mexiko aus durch als Bauern verkleidete militärische Einheiten aus Japan einen paramilitärischen Invasionskrieg zu führen, was durch die Briten durch das erfolgreiche Knacken der ersten Enigma als Nachricht des Deutschen Außenministerium entschlüsselt werden konnte. Die Deutschen haben von dergleichen nichts in ihren Geschichtsbüchern.

Der Norddeutsche BUND 1867- 1871 war historisch der erste deutsche BUNDesstaat und möglicherweise schon in der Programmatik und mit der langfristigen Anbahnung einer „obersten Volksgewalt durch eine „demokratische Heer-Rasse.

In einem Szenario wird in diesem Buch eine international-verwurzelte „demokratische Heer-Rasse & Horde" untersucht, die in Tradition seit dem Pakt der Vandalen (Ur-Deutsche) und der Hunnen um 476 n. Chr. in Europa militärisch und politisch agiert. Die Völkerwanderung ab 375 n.Chr. war hiernach kein chaotisches Ereignis das Westrom zum Zusammenbruch brachte, sondern der koordinierte und polypolare

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Hunland - The Secrets of the Deutsch denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen