Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Kahi-Loa 2.0 & Gemstone Kahi-Loa: Hawaiianische Körpertherapie am bekleideten Empfänger - wissenschaftlich erklärt

Kahi-Loa 2.0 & Gemstone Kahi-Loa: Hawaiianische Körpertherapie am bekleideten Empfänger - wissenschaftlich erklärt

Vorschau lesen

Kahi-Loa 2.0 & Gemstone Kahi-Loa: Hawaiianische Körpertherapie am bekleideten Empfänger - wissenschaftlich erklärt

Länge:
128 Seiten
51 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 22, 2017
ISBN:
9783746039008
Format:
Buch

Beschreibung

Wohltuende Berührung ist die grundlegende Triebfeder für die Entwicklung und Heilung des Menschen.
Lernen Sie mit diesem Buch eine einfache, sanfte und gleichermaßen hochwirksame Methode kennen, mit der Sie den Selbstheilungsmechanismus eines Menschen aktivieren können.
In dem bis dato umfassendsten Werk über dieses hawaiianisch-schamanistische Heilsystem wird ihnen, abseits umfassender Hintergrundinformationen, auch eine rationale westlich-wissenschaftliche Erklärung geboten, weshalb sanfte Körpertherapien ihre Wirkung besitzen.
In der Neuauflage dieses Buches, welches Sie gerade in Händen halten, wird auch eine einzigartige, neue Form von Kahi-Loa mit der Hilfe von Heilsteinen, dem Gemstone Kahi-Loa, vorgestellt.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 22, 2017
ISBN:
9783746039008
Format:
Buch

Über den Autor

Markus Hitzler ist Bewegungs- und Haltungstrainer, mit den Schwerpunkten sporttherapeutisches Gesundheits-Training und körperliche Gesundheit im Körper-Geist-Ansatz. Neben einem akademischen Abschluss in Health-Management an der Middlesex University in London (Schwerpunkte: komplementäre Methoden und mentale Gesundheit), hat er verschiedene Ausbildungen im Bereich der Körpertherapie (fernöstlich, hawaiianisch und westlich orientiert) und in körperlichen und mentalen Trainings. Abseits seiner Expertise im Themengebiet Gesundheit, hat er Professionen in den Bereichen Wirtschaft und Sportunterricht (Tennis- und Fitnesstraining seit mehr als 20 Jahren). Ebenfalls seit rund 20 Jahren beschäftigt er sich privat mit dem Thema der komplementären Gesundheitsförderung und betreibt seit 2012 eine eigene Trainings-Praxis (Fokus: alltägliche Themen des Bewegungsapparates) in Wien. Er ist weiter Autor von etlichen Ratgebern, Ratgeberserien und Fachbüchern im Bereich Gesundheitsförderung und hält Vorträge, Workshops und Seminare zu diesem Themengebiet.


Ähnlich wie Kahi-Loa 2.0 & Gemstone Kahi-Loa

Mehr lesen von Markus Hitzler

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Kahi-Loa 2.0 & Gemstone Kahi-Loa - Markus Hitzler

Kontakt:

Markus Hitzler, MBA

Heiligenstädter Lände 15/14

1190 Wien

office@chair-relax.at

www.chair-relax.at

www.huna-touch.com

Autor und Verlag, weisen ausdrücklich darauf hin, dass in diesem Buch eine komplementäre Methode dargestellt wird. Jeder Leser / jede Leserin dieses Buches, wendet die Techniken dieses Ratgebers auf eigene Gefahr an. Sollten Sie starke Schmerzen haben bzw. eine schulmedizinische Diagnose benötigen, wenden Sie sich bitte an einen konventionellen Arzt.

Um die einfachere Lesbarkeit dieses Buches zu gewährleisten, wird in Folge nur die männliche Form (Leser, Arzt, Klient, Praktiker, usw.) verwendet. Aussagen gelten jedoch gleichermaßen für beide Geschlechter – sowohl männlich als auch weiblich.

Da in diesem Buch auch die wissenschaftliche Basis für diese Methode vorgestellt werden soll, werden diese Text-Bereiche an der jeweiligen Stelle

umrandet markiert

werden.

Inhalt

Vorwort

Einleitung & Herkunft der Methode

Handauflegen (laulima)

Spannungs-Entspannungs-Mechanismus und Heilung

Die Kraft des Regenbogens (anuenue)

Harmonie (pono)

Bis zum Knochen fühlen

Der allgemeine Ablauf

7 Elemente von Kahi-Loa

Stein (KAHI POHAKU)

Feuer (KAHI AHI)

Wind (KAHI MANAKI)

Pflanze (KAHI LA’AU)

Tier (KAHI HOLOHOLONA)

Mensch (KAHI KANAKA)

Wasser (WAI)

Wirkungen von Kahi-Loa

Wann man Kahi-Loa nicht verwenden sollte

Berührungswirkung rational erklärt

Gemstone Kahi-Loa

Wirkungsnachweis von Heilsteinen

Chakra-System auf Hawaiianisch

Allgemeines zur Auswahl der Heilsteine

Reinigung und Aufladung von Heilsteinen

Heilsteine des Elementes Stein (Farbe: Rot)

Heilsteine des Elements Feuer (Farbe: Orange)

Heilsteine des Elements Wind (Frabe: Gelb)

Heilsteine des Elements Pflanze (Farbe: Grün)

Heilsteine des Elements Tier (Farbe: Blau)

Heilsteine des Elements Mensch (Farbe: Violet)

Heilsteine des Elements Wasser (Farbe: Weiß)

Die praktische Anwendung

Danksagung

Weitere Bücher

Der Autor - Markus Hitzler, MBA (Health-Management)

Bildnachweise

Literaturverzeichnis

Vorwort

Die Haut ist eines der wichtigsten Organe des Menschen. Mit einer Fläche zwischen 1,5 und 1,8 m², je nach Körpergröße der Person, ist sie auch das flächigste Organ des menschlichen Körpers. Eine der ersten Sachen, die ein Mensch kann, wenn er zur Welt kommt, ist das taktile Fühlen mit seiner Haut und es ist auch eine der letzten verbleibenden Fähigkeiten, bevor ein alter Mensch stirbt. Ein Mensch kann beispielsweise ohne funktionierende Augen und Ohren relativ gut leben – ohne eine funktionierende Haut ist der Mensch praktisch nicht, oder viel schlechter, lebensfähig.

Etwas verwunderlich ist es, dass es kaum therapeutische Methoden gibt, bei denen die äußersten Schichten unseres physischen Körpers im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen – sie werden eher beiläufig mitbeeinflusst. Es gibt zwar verschiedenste Arten von Körpertherapien, bei denen aber meist in erster Linie, das Gewebe tief unterhalb der Haut im Fokus der Aufmerksamkeit steht – die Haut wird nur naturgemäß mitbearbeitet.

Die hawaiianischen Heilkundigen vertreten in ihren meisten Philosophien und Stilrichtungen der Körpertherapie jedoch die Meinung, dass sie über die Haut, bis hin zu den Knochen wirken können, welche für sie der Sitz der Seele sind – Manipulationen in die Tiefe des Gewebes sind deshalb nicht zwingend nötig. In erster Linie geht es hierbei um die geistige Haltung des Gebers und um die adäquate Berührung des Empfängers durch den Geber. Provokant könnte man sogar behaupten, dass jegliche Massagetechnik nur dafür entwickelt wurde, um einen Grund zu haben, dass Menschen sich aus therapeutischen, heilenden Gründen berühren.

Im Zuge dieses Buches will ich Ihnen die Neuform einer traditionellhawaiianischen Methode vorstellen, die fast ausschließlich mit der Beeinflussung der Haut arbeitet, um mit der dadurch transportierten Information in das tiefe Gewebe zu wirken.

Sie ist einfach und gleichermaßen effektiv – aber mehr will ich ihnen in den folgenden Seiten und noch nicht an dieser Stelle verraten.

Die neueste Printversion dieses Buches – welche vor Ihnen liegt – wurde um eine zusätzliche Möglichkeit der Anwendung – dem Gemstone Kahi-Loa (Kahi-Loa mit Heilsteinen) – erweitert. Diese Methode ist zum Erscheinungszeitpunkt dieses Buches und nach meinem Wissensstand zuvor nicht niedergeschrieben worden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Einleitung & Herkunft der Methode

Kahi-Loa ist, wie bei vielen hawaiianischen Methoden, die heutige Benennung einer traditionellen hawaiianischen Körperarbeit, welche in der hawaiianischen Neuzeit weiterentwickelt und verbreitet wurde. Diese Verbreitung geschah in Erster Linie durch Dr. Serge Kahili King, der die Grundstöcke dieser Methode von seiner hawaiianischen Adoptiv-Familie – der Familie Kahili – lernte und in ein westlich, leicht verständliches System brachte.

Heute finden wir weltweit immer mehr Abänderungen dieses Systems im Bereich der Grifftechniken und der Abfolge der Beeinflussung – sozusagen Weiterentwicklungen der Weiterentwicklung.

So ist es auch mit der vorliegenden Form von Kahi-Loa – sie wurde von mir abgeändert und an der einen und anderen Ecke um bewährtes Wissen aus der Praxis erweitert. Die in diesem Buch erläuterte Anwendung, ist mein ganz persönliches, klassisches Kahi-Loa.

Im hinteren

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Kahi-Loa 2.0 & Gemstone Kahi-Loa denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen