Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Geschriebene Bilder
Geschriebene Bilder
Geschriebene Bilder
eBook100 Seiten14 Minuten

Geschriebene Bilder

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In diesem Buch malen Gedichte Bilder, und Bilder schreiben Gedichte.
So hat jedes Bild sein heiteres, satirisches, mahnendes oder eben nur sinnhaftes Gedicht und jedes Gedicht hat sein Bild.
Der Autor, Maler und Lyriker, gibt hier einen Auszug seiner vielen Gemälde und Gedichte wieder und gewährt damit dem Leser und Betrachter einen Einblick in seine vielseitige Gefühls- und Gedankenwelt.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum29. Nov. 2017
ISBN9783746038995
Geschriebene Bilder
Vorschau lesen
Autor

Peter Boensch

Als Autor bekannt durch die Bücher: LITERATURIGES, POESIE & MALEREI, GESCHRIEBENE BILDER, HEITERES SATYRICON und PUSTEKUCHEN ...lebt und schreibt heute im schönen Burgenland...

Mehr von Peter Boensch lesen

Ähnlich wie Geschriebene Bilder

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Geschriebene Bilder

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Geschriebene Bilder - Peter Boensch

    VORWORT

    Wahrscheinlich habt Ihr schon öfter bei oder nach Betrachtung eines Gemäldes versucht, dieses seinem Sinn und seiner Aussage nach zu beschreiben.

    Auf den folgenden Seiten sollen nun die Worte mit den dazugehörigen Bildern verschmelzen. Egal, ob das Bild vorher entstand oder das Gedicht erst das Bild geschaffen hat.

    Meine Bilder sind somit gemalte Gedichte und die Gedichte geschriebene Bilder.

    Lassen wir also auf den nächsten Seiten das Wort und die Malerei in einander fließen!

    Peter Boensch

    Mondseeland, im Oktober 2017

    INHALT

    Vergebens vergeben

    Vergrabenes Herz

    Versunken

    Wer bin ich

    Wieder Frühling

    Wohin

    Zeitlos

    African sun fall

    Allen voran

    Alles fließt

    Almose

    Andersland

    Auf dem Weg

    Ausklang

    Blauer Stein

    Bleib

    Bodega

    Bordzumsel

    Bridge over troubled water

    Buchtgedanken

    Carneval is over

    Das Ei

    Der Abend

    Die Wand

    Du bist

    Gefallen

    Gewählt

    Halloween

    Herbst

    Herbstliebe

    Komm mit

    Leopard

    Mädchen

    Mandatar

    Mangrovenrätsel

    Meine Liebe

    Menschenverachter

    Paradoxon

    Piazza Taverna Goethe

    Rosengold

    Rüsten

    Servus Herbst

    Sonnensegler

    Sunborough

    Ganz schön

    Über den Kvarner

    Geht

    VERGEBENS VERGEBEN

    Sie wollt‘ einmal erleben

    sich einmal hinzugeben

    doch musste sie zugeben

    trotz eifrigem Bestreben

    um dieses anzustreben

    müsst‘ sie sich fortbegeben

    aus dem gewohnten Leben

    und könnte nicht anstreben

    im Elternhaus zu kleben

    der Mutter treu ergeben

    auf deren Kosten leben

    nix helfen oder heben

    ganz einfach voll daneben

    So musste sie halt eben

    zu spät in ihrem Leben

    die Tatsache

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1