Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
SelbstBefriedigung: Manifest an dich selbst

SelbstBefriedigung: Manifest an dich selbst

Vorschau lesen

SelbstBefriedigung: Manifest an dich selbst

Länge:
60 Seiten
32 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 5, 2018
ISBN:
9783746035529
Format:
Buch

Beschreibung

Jeder von uns hat schon Sätze gehört wie:
"Wenn du dich nicht selbst liebst, kannst du auch niemand anderen lieben?"
"Es fängt immer alles bei dir an"

Im Grunde ganz einfach und doch nicht immer leicht.

Wie erkenne ich nun meine Bedürfnisse? Wie schaffe ich es, mich selbst zu lieben? Wie kommuniziere ich sie auch?

In diesem Buch findest du die Antworten auf diese Fragen
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 5, 2018
ISBN:
9783746035529
Format:
Buch

Über den Autor

… Es war einmal vor langer Zeit - so ca. 30 Jahren - ein kleines Mädchen mit Klein-Mädchenträumen. Was wollte es nicht alles sein Prinzessin, Ballerina, Lehrerin, Doktorin, Superstar Die Lieblingsfrage war "Warum?" Gesagtes konnte sie nicht einfach akzeptieren Gegebenes musste sie verstehen Wie bei jedem kleinen Mädchen zu der Zeit kam es in ein Förmchen. Die Herkunft, die Schule, die Erziehung Die Träume brannten immer noch, nur waren sie versteckt Mit 13 irgendwann - wenn Mädchen eben zickig werden - begann der Traum von Freiheit Mit 18 zog sie aus - noch während der Schulzeit- das war der Drang nach Freiheit Die alten Träume waren noch da, nur war die Schule nicht mehr wichtig Nun leider ist es so: -Prinzessin war aus: Prinz William hat geheiratet -für den Traum der Doktorin hat der Abi-Schnitt nicht gereicht -für den Gesang reicht es grade für die Dusche So ging sie klassisch in die Lehre - hier war sie dann mal wieder Streber. Um dann im großen Konzern die Welt einzureißen, die Tourismuswelt zu revolutionieren, die große Karriere zu machen - so dachte sie. Was sie nicht alles dafür tat: -Bewerbungsgespräche noch und nöcher -Fortbildungen in der Freizeit ohne Ende -Fernstudium 6 Jahre ohne Erfolgserlebnis, mit Bauchschmerzen am Sonntag vor dem Montag Bis eines Tages sie so weit war, dass sie nicht mal mehr den Urlaub genießen konnte, da sie schon am Anfang dessen daran dachte, wie sie in zwei Wochen wieder 8 Stunden am Telefon sitzen wird So begann das "Schnuppern" in die Selbstständigkeit: -Ausbildung zur Fachfrau zu Ernährungs-/Gewichtsmanagement eines sehr bekannten Unternehmens -Währenddessen Start im Direktvertrieb einer bekannten Kosmetikfirma Interessanterweise bekam sie dann auch in ihrem "eigentlichen" Unternehmen einen geilen Job. Man hätte meinen können, sie hatte alles. Gleitzeit, kreative Freiheit (so weit es im Unternehmen möglich ist), einen coolen Chef und tollen Kollegen. Sie hat den Wind der Freiheit und den Traum, etwas Großes zu erschaffen, schon gewittert Was sie hier nicht auch alles tat: 40 Std Hauptjob 10 Stunden inkl. Vorbereitung für die Treffen des Gewichtsmanagementsprogramms Stunden für Kosmetikparties, Telefonate im Vertrieb Raus aus dem Vertrieb, weil Werte nicht gelebt wurden -Ehrlichkeit -Loyalität -Individualität -Menschlichkeit Und den Menschen etwas WIRKLICH Sinnvolles an die Hand geben wollte. Aus einem Mädchen mit Mädchen-Träumen wurde eine Frau mit großen Visionen.


Buchvorschau

SelbstBefriedigung - Eugenia Maier

SelbstBefriedigung

Prolog

Respekt und Gewohnheiten

Meisterschaft vs. Opferbewusstsein

Absolute Selbstverantwortung

Die Macht deiner Gedanken

Stell dir bloß mal vor...

Triff eine Wahl

Die Wahl manifestieren

Und nun das Allerwichtigste

Zeit für Frieden

Die Macht deiner Bedürfnisse

Buchempfehlungen, Fragen an dich, Affirmationen

Impressum

Prolog

Warum du dieses Buch lesen solltest und wann du es lieber lässt:

Ein Mensch, der sich lebendig fühlt, sich selbst kennt, seine Potenziale entwickelt, dient Allem am meisten.

Er ist eine pulsierende Schnittstelle des Lebens. 

Ein Mensch, der unklar ist, der seine Bedürfnisbefriedigung immer bei anderen sucht.

Im Außen, im Job, im Partner, der die Verantwortung an andere abgibt, wird immer wieder an einen Punkt kommen: Er wird andere unter Stress setzen, langweilen und selbst nie glücklich werden.

Bitte lies das Buch nur:

Wenn du bereit bist, die volle Verantwortung zu übernehmen.

Wenn du wirklich bei dir ankommen willst.

Wenn du wirklich glücklich werden willst.

Bitte lies es nicht:

Wenn du vorhast, es zu lesen und dann zu all den anderen 9457495 Ratgebern beiseite zu legen.

Wenn du gern in der Opferrolle bist.

Wenn du nicht bereit bist, dich zu verändern.

Wenn du dich und deine Bedürfnisse nicht erkennen und nicht klar kommunizieren willst.

Und das Allerwichtigste: ich erfinde hier nicht die universellen Gesetze neu. Vieles, von dem, was du hier liest, wirst du schon einmal gelesen oder gehört haben. Das Rad wird hier nicht neu erfunden. Ich habe keinen Zauberknopf, den du drückst und deine Welt verändert sich.

Ich lehne mich auch hier an die Lehrer, Coaches und Menschen an, die mich inspiriert haben. Dessen Ratschläge ich in den letzten 3 Jahren befolgt und umgesetzt habe. Ich bin noch lange nicht am Ende der Reise und ich nehme dich gern mit. Vorausgesetzt, du willst es.

Ich empfehle dir Folgendes: Genau dann, wenn du denkst Kenn ich schon Brauch ich nicht.. Genau dann setze es um und staune, was passiert. Ganz ehrlich, im schlimmsten Fall bist du danach genauso gut wie vorher. Im besten Fall besser. Was hast du also zu verlieren?

Respekt und Gewohnheiten

Eines vorab: ich schreibe hier direkt von der Leber weg. Es kann sein, dass dir einiges nicht gefallen wird. Es kann sein, dass du dich ab und an auf den Schlips getreten fühlst. 

Das ist OK! Mein Job ist es nicht, dass du mich lieb hast. Mein Job ist es, dir mir diesem Buch ein Tool an die Hand zu geben, mit dem du dein Leben positiv verändern kannst

RESPEKT ist ein Geschenk an dich selbst. 

Mit dem Respekt, dem du dir und dem Umsetzen des Ganzen begegnest, drückst du Wertschätzung dir

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über SelbstBefriedigung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen