Mit Lesen beginnen

Erna Ziege und Henriette Huhn auf gefährlichem Wege: Eine kleine Geschichte für kleine Leute zum Vorlesen

Bewertung:
24 Seiten6 Minuten

Zusammenfassung

Kleine Leute von heute haben es nicht immer leicht. Vorlesen scheint ein Teil der Vergangenheit geworden zu sein. Da oft die Zeit fehlt wird man als zukünftiger großer Mensch mit Bildern abgespeist. Doch gerade das Vorlesen steigert die Phantasie.
Und so gibt es Erna Ziege und Henriette Huhn, die wollen, dass man ihren gefährlichen Weg vorliest, vielleicht nach dem Abendbrot, schon im Bett liegend - erfährst Du kleines Menschenkind, wie schnell man aus einer Verzweiflung heraus bösen Füchsen vertraut. Gefährlich, gefährlich ...
Was meinst Du? Werden Erna Ziege und Henriette Huhn doch noch gerettet? Pssst, hör genau zu und die Bilder in Deinem Kopf warten schon. Pssst ... lasse es Dir vorlesen ... und höre gut zu.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.