Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Weihnachten mit Luzie & Lione

Weihnachten mit Luzie & Lione

Vorschau lesen

Weihnachten mit Luzie & Lione

Länge:
44 Seiten
22 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2017
ISBN:
9783925180163
Format:
Buch

Beschreibung

Lione, der junge Hund aus Frankreich, hat in Koblenz ein neues Zuhause gefunden und Luzie, die clevere Altstadtmaus, kennengelernt. In der Adventszeit erfährt Luzie, dass ihr neuer Freund noch nie Weihnachten gefeiert hat. Sie beschließt, dass Liones erstes Weihnachten ein unvergessliches Fest werden soll. Gemeinsam mit Maulwurf Manni, Waschbär Freddy, Hamster Fips, Krähe Maxi und Fuchs Alex überlegen die beiden, wie sie den Heiligen Abend besonders schön gestalten können. Doch alles zu planen und in die Tat umzusetzen, das ist gar nicht so einfach...
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2017
ISBN:
9783925180163
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Weihnachten mit Luzie & Lione

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Weihnachten mit Luzie & Lione - Bine Voigt

für unsere Freunde

Es war noch ganz früh, als Lione an einem kalten Dezembermorgen aus dem Haus schlich.

„Riecht irgendwie anders heute", dachte er und schnupperte die klare frische Luft, die ihm eisig um die Nase wehte.

Dicke weiße Flocken fielen wild durcheinander vom Himmel herab und puderten die fest gefrorene Erde. Zum ersten Mal in seinem kurzen Hundeleben sah Lione eine Winterlandschaft. Neugierig stapfte er durch die weiße Pracht zur Mosel und drehte sich belustigt nach den Fußabdrücken um, die seine Pfoten im Schnee hinterließen.

Der Fluss hatte eine dicke Eisdecke und lag wie ein glitzernder Spiegel vor ihm. Ein silberner Mondstrahl huschte zwischen den Wolken hervor, tanzte für einen kurzen Moment auf dem Eis und tauchte die in der Luft herumwirbelnden Schneekristalle in ein fahles gelbes Winterlicht.

„Oh, wie schön das ist!, jauchzte er begeistert und rollte sich immer und immer wieder im Schnee. „Das muss ich unbedingt Luzie zeigen, schoss es ihm durch den Kopf. Er war überwältigt von dem, was gerade um ihn herum geschah.

Lione – von seinen Freunden kurz Lio genannt – kam aus Frankreich, genau genommen aus Südfrankreich. Er lebte noch nicht lange in Koblenz, hatte jedoch schon viel von der Stadt und ihrer näheren Umgebung kennengelernt. Das verdankte er Luzie, der kleinen Altstadtmaus mit den lustigen braunen Augen.

Aufgeregt rannte er – so schnell es der Schnee eben zuließ – am Moselufer entlang flussabwärts und erreichte bald das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die beliebte Behausung vieler Mäusefamilien. Hier wohnte seine kleine Freundin Luzie in einem komfortablen Zwei-Zimmer-Mauerschlitz.

„Luuziie, Luuziie, komm schnell! Schau dir nur an, was hier draußen passiert!", keuchte der kleine Franzose nun völlig außer Atem.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Weihnachten mit Luzie & Lione denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen