Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Arabische Schule: Quran & Sunna

Arabische Schule: Quran & Sunna

Vorschau lesen

Arabische Schule: Quran & Sunna

Länge:
36 Seiten
17 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 7, 2017
ISBN:
9783746085845
Format:
Buch

Beschreibung

Der Quran und die Sunna sind die Fundamente des Islams. In ihnen sieht der Muslim nach dem, was er darf und nicht darf.
Um den Quran richtig verstehen zu können, ist es wichtig, die Umstände der Offenbarung zu kennen, welche Frage dabei zu beantworten war oder in welcher Lebenssituation sich der Prophet Muhammad, Friede und Segen auf ihn, befand.
Daher sollte man gute Kenntnisse über die Sira, die Biografie, des Propheten haben.
Alles, was der Prophet Muhammad, Friede und Segen auf ihn, gemacht hat, gesagt und was er billigend hingenommen hat, dient dem Muslim als Vorbild. Die Sunna bildet damit die Ergänzung zum Quran. Wenn wir also den Islam als Lebensart und Gesetz verstehen wollen, müssen wir auf beide Quellen zurückgreifen.
In diesem Heft werden die Begriffe Quran und Sunna erklärt.
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 7, 2017
ISBN:
9783746085845
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Arabische Schule

Mehr lesen von Andrea Mohamed Hamroune

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Arabische Schule - Andrea Mohamed Hamroune

Inhaltsverzeichnis

Der Quran

Die Entstehung des Quran

Der Quran als Buch

Den Quran verstehen

Die Sunna

Die Sahaba (Die Überlieferer von Quran und Sunna)

Das Wissen im Islam

Die Verschriftlichung der Hadithe

Die Erlaubnis der Niederschrift

Die Hadithgelehrten

Nachwort

Quellennachweis

Der Quran

I Die Entstehung des Quran

Das Wort Quran bedeutet Rezitation oder Lesung. Es ist eine Rede Gottes (arab. Allah), die entweder schriftlich oder mündlich überliefert wurde. Der Quran ist unnachahmlich, einzigartig und durch Gott vor Fälschung geschützt.

Der Quran ist eine Offenbarung (arab. wahi), die den Menschen führt und recht leitet. Entweder durch Intuition, Instinkt, Zeichen, Warnung oder Unterstützung des Engel Gabriel (arab. Djibriil).

Die Offenbarungszeit dauerte 23 Jahre und begann in der Nacht der Offenbarung (arab. Lail al qadr) im Monat Ramadan. Entweder in der 27. Nacht oder in der 21. Nacht, innerhalb der letzten ungeraden Nächte des Monats Ramadan.

Die erste Offenbarung erhielt Muhammad, Friede und Segen auf ihn, im Jahr 610 n.Chr. in der Höhle Hira nahe Mekka. Er war damals vierzig Jahre alt. Er hielt sich oft dort auf und nahm sich Essen mit oder ging wieder zu Chadidscha, um sich neu zu verpflegen. Danach stieg er wieder auf den Berg. Anfangs hatte er Träume, die sich später bewahrheiteten.

An einem Tag kam der Engel Gabriel zu ihm, drückte ihn fest an sich und befahl ihm eindringlich

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Arabische Schule denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen