Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbarNichts als eine Erscheinung: Suchen - Erkennen - Loslassen
Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Nichts als eine Erscheinung: Suchen - Erkennen - Loslassen

Weiter stöbern

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Nichts als eine Erscheinung: Suchen - Erkennen - Loslassen

Länge:
157 Seiten
2 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 18, 2014
ISBN:
9783934291980
Format:
Buch

Beschreibung

Indien – ein Land der Gegensätze und zugleich Geburtsstätte des Yoga, welches die Autorin immer wieder bereist, weil es sie in ihren Bann zieht. Das Leben in einer anderen Welt und Kultur, die dem westlichen, rational orientierten Denken fremd sind, lässt sie an ihre Grenzen stoßen, aber auch ihren Weg finden, der fortan bestimmt ist von Mystik und Spiritualität. Die Suche nach dem höchsten Glück führt sie von einem heiligen, oft entlegenen Ort zum anderen.
Sonja Karbon begegnet auf ihrem Weg Yogis und Möchtegern-Yogis, Einsiedlern, einfachen Leuten, großen Meistern und solchen, die es noch werden wollen, sowie spirituellen Anhängern unterschiedlichster Art – und ihr wird klar, dass das, was im Osten wie im Westen gerne als 'heilig' verkauft wird, oft nichts anderes ist als ein Mittel, um Aspiranten für sich zu gewinnen. Und was ist Yoga, im Westen heute 'in' und Mainstream, wirklich? Was bedeutet es für den Einzelnen tatsächlich, neben dem Üben der Asanas?
Ihre Reise endet nicht an einem besonderen Ort oder mit einer unvergleichlichen Erfahrung, sondern mit der Erkenntnis, dass eben die spirituelle Suche nichts als eine Erscheinung und die Essenz der Yogaphilosophie in einem selbst zu finden ist.
Ein besonderes Buch für Yogis, spirituelle Sucher, Indienbegeisterte und Freunde fernöstlicher Kultur.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 18, 2014
ISBN:
9783934291980
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Nichts als eine Erscheinung

Ähnliche Bücher


Rezensionen

Was die anderen über Nichts als eine Erscheinung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen