Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Der Ärger mit Kobolden

Der Ärger mit Kobolden

Vorschau lesen

Der Ärger mit Kobolden

Länge:
29 Seiten
17 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 17, 2017
ISBN:
9781547510382
Format:
Buch

Beschreibung

Michael ist gerade nach Edinburgh in Schottland gezogen, um mit seinen drei Kindern einen Neustart zu wagen. Während diese die Stadt erkunden, entspannt er sich mit einem Glas Wein.

Das heißt, bis ein Klopfen an der Eingangstür zu einer bizarren Offenbarung durch eine fremde, rothaarige Frau, sowie zu einer Begegnung mit unerwarteten Gästen auf dem Dachboden führt.

Über die Serie:

Giganten, Kobolde, Meerjungfrauen – alles Kreaturen, die nur in Märchen vorkommen. Aber was wäre, wenn diese Geschöpfe so real wären wie du und ich? Sie sind nicht leicht zu entdecken, aber wenn du genau hinschaust, wirst du sie finden.

Dank ihrer unterschiedlich gefärbten Augen kann Hattie, eine Einwohnerin von Edinburgh, deutlich den Kobold sehen, der auf einer Parkbank sitzt und Vorbeilaufenden ein Bein stellt, oder den Salamander, der sich in den Flammen des Lagerfeuers im Nachbarsgarten entspannt. So lange die Kreaturen sie nicht stören, wird sie die Kreaturen nicht stören. Aber wenn sie doch Schwierigkeiten machen, sollten sie besser auf der Hut sein…

Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 17, 2017
ISBN:
9781547510382
Format:
Buch

Über den Autor

Gayle is a speculative fiction writer by night and printing maestro by day. She is the author of the Edinburgh Elementals series, the Time Travelling Assassins series and the Quality Times series, as well as one or two standalone short stories. She lives in Scotland with her children. She is currently writing JOCKULA, a riotous adult story about scottish vampires. She also writes under the names RK Moore and Izzy Hunter.


Buchvorschau

Der Ärger mit Kobolden - Gayle Ramage

ENDE

DER ÄRGER MIT KOBOLDEN

Michael verharrte am Fuß der Treppe, eine Hand lag auf dem Treppengeländer aus Mahagoni, als er nach oben schaute. Nachdem er mehrere Kartons in sein neues Schlafzimmer hochgetragen hatte, war er nun bereit sich zu entspannen. Aber er hatte etwas gehört, das leise Murmeln nahe gelegener Stimmen. Er stand regungslos und lauschte wieder nach dem Geräusch, alles war jedoch ruhig. Das Haus war alt, dem Immobilienmakler zufolge war es in der Georgianischen Ära gebaut worden. Vielleicht war es einfach nur das normale Knarzen eines alternden Gebäudes gewesen. Er verbannte die Gedanken aus seinem Kopf, lief zur Küche und goss sich einen Drink ein. Die letzten Kartons standen auf dem Küchentisch und warteten darauf ausgepackt zu werden, aber darum konnte sich Michael auch noch am Morgen kümmern. Was er nötig hatte, war Entspannung, so lange er das Haus noch für sich hatte.

Michael hatte sich gerade in das schwarze Ledersofa sinken lassen, als von der Haustür ein lautes Klopfen erklang. Mit einem tiefen Seufzer stellte er seinen Drink auf den Couchtisch und ging zur Tür. Als er die Tür aufzog, streckte sich ihm eine schwarz-weiße Wollmütze entgegen; ein großer weißer Bommel schwebte nur Zentimeter von seinem Gesicht entfernt. Seine Trägerin spähte gerade in einen mehrfarbigen Rucksack.

„Hi, Elsa. Entschuldigung, dass ich ein paar Monate zu spät bin", sagte die Mütze. „Ich hätte anrufen und dich vorwarnen sollen, dass ich heute Abend zurückkomme. Dachte, ich würde mal kommen und sehen, wie

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der Ärger mit Kobolden denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen