Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Tanz

Der Tanz

Vorschau lesen

Der Tanz

Länge:
43 Seiten
21 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 2, 2018
ISBN:
9783746072548
Format:
Buch

Beschreibung

Kann ein Tanz die Welt verändern? Kann ein Tampon die Welt verändern? Dieses anrührende und sehr stille Buch gibt Antwort darauf. Punk Philosophie vom Feinsten. Ein sehr persönliches, ergreifendes Buch für alle, die platonische Liebe suchen, ein Muss.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 2, 2018
ISBN:
9783746072548
Format:
Buch

Über den Autor

Andreas Hary ist Dichter und Lebensphilosoph. Punk und Philosophie seine Leidenschaft. Als Fachbuchautor hat er sich bereits einen Namen gemacht im englischsprachigen Raum. Er lebt in Dänemark, Deutschland und Russland.


Ähnlich wie Der Tanz

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Der Tanz - Andreas Hary

Inhalt

Vorangestellte Worte

Er tanzte Barfuß.

Die Wiese

ILD 10 F40.2

Der Clown

Ritus

Die Badewanne

Abschied

Essen im Pott

Hugo der Penner

Ein Fremder

Sich einsam denken.

Gespräch mit Mutter

BUDUB

Skizze

Aristophanes’ Gleichnis

Zerrissenheit

BUDUBs Rat

Was ich kann.

Sie tanzte barfuß.

Alleinsein

Symptome meiner Zeit

Das eventuelle Vielleicht.

Der Tanz der Ganesha.

Parental Advisory: Vorsicht, anstößiger Inhalt!

Seelenschmerz

Die Schuld und ihr Ausgleich.

Miau Miau

Tod der Versicherten

Vorangestellte Worte

Dieses Buch ist meinem viel zu früh verstorbenen Freund Andreas P. gewidmet und natürlich meinen Eltern, um die ich tanze.

Wenn du niemals geboren wärst, könntest du diese wunderbare Geschichte gar nicht lesen und du würdest auf dieser Erde keinen Unterschied zu all den Menschen machen, die sie nicht gelesen haben, aber nun machst du diesen Unterschied, die Geschichte hat dich erwählt, genauso wie eine Frau ihren Mann erwählt. Nun bist du dabei, die Buchstaben gleiten über deine Augen in dein Gehirn, einige Stunden deines Lebens werden verbraucht, um dir Energie für den Rest deines Lebens zu geben.

Er tanzte Barfuß.

Wir spielten Fußball auf unserer Wiese, sie war mal wieder ganz abgebolzt, sowie herausgerissene Haare. Samstagnachmittag, Scheißregen, freier Tag, dunkle Wolken, helle Seele, volle Blase. Musste pinkeln, zog mich an den Rand der Wiese zurück, in die Sträucher, deren Blätter im Wind sangen, pisste im Stehen und war froh darüber, wie frei ein Mann doch pissen konnte. Freiheit finden im Verbotenen.

Die Wiese lag zwischen den Häusern, hier trafen wir uns, trauerten uns weg, hinein in die große Welt, hier, wo immer eine seltsame Melodie in der Luft lag, ein Summen, ssssssssssss, vom Kraftwerk, von der Zeche.

Ich wurde jäh unterbrochen vom Ruf meiner Mutter, sie konnte

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der Tanz denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen