Luise

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Luise

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 146 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Luise. Ein ländliches Gedicht in drei Idyllen.
Johann Heinrich Voß schrieb sein idyllisches Versepos in Hexametern. Es ist gegliedert in drei Idyllen, die dritte Idylle in zwei Gesänge.
Die Erste Idylle erzählt vom Fest im Walde, einem Picknick zum 18. Geburtstag der Pfarrerstochter Luise, die Walter liebt, den Kandidaten der Theologie und Hofmeiser ihres Vaters, des Pfarrers. Die Zweiter Idylle erzählt von Walters Besuch, mittlerweile ist er selbst Pfarrer und mit Luise verlobt.
Von den Vorbereitungen zur Vermählung und Feier der Hochzeit erzählt die dritte Idylle.
Mehr lesen