Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln
CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln
CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln
eBook109 Seiten28 Minuten

CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Mosaikmuster häkeln
Handtasche, Shopper, Clutch und Tablet-Tasche - Topflappen, Nackenrolle und Stuhlkissen - Stulpen, Stirnband und Schal. Diese tollen Taschen und Accessoires punkten durch die besonderen Mosaikmuster. Sie sehen raffiniert aus, bestechen durch ihre Doppelseitigkeit und sind dennoch leicht gemacht. Mehr als Stäbchen und Luftmaschen, die im Filetgitter ineinander verschlungen werden, braucht es nicht für diese Technik. Wie das geht, ist mit den detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Online-Videos einfach nachvollziehbar.
Das Besondere an dieser Technik ist, dass es zwei rechte Seiten mit jeweils unterschiedlichen Mustern gibt - so wird die Entscheidung für die "richtige" Seite nicht leichtfallen. Praktisch, dass alle Modelle wendbar sind, so kann man je nach Lust und Laune einfach den Look der Tasche ändern und hat buchstäblich im Handumdrehen ein anderes Modell. Auf jeden Fall craSy!
Sylvie Rasch, Strick-, Häkel- und handwerkliches Multitalent, gründete 2009 ihr eigenes Modelabel "CraSy®" mit frecher Strickmode für Sie und Ihn. Bei ihr ist der Name "CraSy®" Programm und Motto zugleich: "Nichts ist unmöglich, man muss nur seiner Phantasie freien Lauf lassen."
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum22. Jan. 2018
ISBN9783954400980
CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln
Vorschau lesen

Ähnlich wie CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    CraSy Mosaik - Taschen & Accessoires häkeln - Sylvie Rasch

    Conny.

    Workshop Mosaik-Technik

    Das Prinzip der Mosaik-Technik

    Das CraSy Mosaik besteht aus miteinander verflochtenen Filetgittern. Dabei wird das zweite Filetgitter in das erste verschlungen. Das erste Gitter ist hierbei jeweils um ein Kästchen größer als das zweite. So bildet es die Außenlinie. In der Regel habe ich hier im Buch die äußeren Gitter in der dunkleren Farbe gearbeitet.

    Das Bild zeigt dir nun, wie das aussieht. Im Buch erkläre ich dir den Anschlag selbstverständlich immer in LM. Danach erkläre ich dir, wie viele Kästchen bzw. Fenster du haben musst.

    Im Beispiel haben wir also im ersten Gitter, in Farbe A (Blau), 6 Fenster und im zweiten Gitter, in Farbe B (Rosa), entsprechend 5 Fenster. Die Farbe B wird jeweils im Versatz zu Farbe A gelegt, dadurch erscheinen die STB des Filets aus Farbe B durch die Fenster von Farbe A. So werden die Muster gebildet.

    Um diese Filetfenster nun miteinander zu verschlingen, häkelst du immer DURCH die Fenster der jeweils anderen Farbe.

    Bevor wir aber dazu kommen, hier ein kleiner Grundkurs Filethäkeln.

    Grundkurs Filethäkeln

    Für ein Filet-Muster wird jeweils ein Gitter aus LM und STB gearbeitet.

    Alles beginnt mit einer Luftmaschenkette … Häkle eine LM-Kette in der vorgegebenen Maschenzahl. Die Anzahl der LM entspricht jeweils der Anzahl deiner Fenster mal 2 plus 3.

    Die Erste Reihe:

    Du häkelst 1 STB in die 5. LM deiner LM-Kette und hast somit das 1. Fenster gebildet.

    Nun häkelst du 1 LM und überspringst unten auf der LM-Kette die nächste LM. Arbeite dann 1 STB in die folgende LM. Du hast also in der LM-Kette 1 leere LM, und in die 2. LM, ab dem 1. STB gezählt, folgt wieder ein STB.

    Fahre weiter so fort, häkle immer 1 LM gefolgt von 1 STB in die übernächste LM deiner LM-Kette. Wenn du alles richtig gemacht hast, landet dein letztes STB genau in der letzten LM deiner Kette.

    Alle folgenden Reihen:

    Beginne nun deine Reihe mit 4 LM. 3 davon ersetzen dein 1. STB, die 4. LM ist die LM, die das Dach oben bildet. Nun folgt ein STB in das 2. STB der Vorreihe, gefolgt von 1 LM und 1 STB in das nächste STB. Ein Fenster besteht also immer aus 1 STB und 1 LM gefolgt vom nächsten STB. Dein letztes STB einer jeden Filetgitter-Reihe

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1