Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Tartan Knits: Stricken im Karomuster

Tartan Knits: Stricken im Karomuster

Vorschau lesen

Tartan Knits: Stricken im Karomuster

Länge:
177 Seiten
44 Minuten
Freigegeben:
Jan 22, 2018
ISBN:
9783954400997
Format:
Buch

Beschreibung

Das Trendmuster der Highlands auf den Stricknadeln!
Bunte Karos, Streifen und Balken im Stil der schottischen Tartan-Kilts

Das für einen Tartan ganz typische Karomuster entsteht beim Weben durch die Verwendung verschiedenfarbiger Fäden. Tartanstoffe werden heutzutage meist für traditionelle Kilts und Plaids verwendet und in der Regel aus Kammgarn gewebt.

In diesem Buch stellen wir Ihnen nun eine Technik vor, wie Sie diese Muster ganz einfach nachstricken können. Alles, was Sie an Fähigkeiten brauchen, sind Grundkenntnisse im Stricken und Häkeln.
Freigegeben:
Jan 22, 2018
ISBN:
9783954400997
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Tartan Knits

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Tartan Knits - Sabine Schidelko

anspruchsvoll

TARTANMUSTER

Das für einen Tartan ganz typische Karomuster entsteht beim Weben durch die Verwendung verschiedenfarbiger Fäden. Tartanstoffe werden heutzutage meist für traditionelle Kilts und Plaids verwendet und in der Regel aus Kammgarn gewebt.

Tartanmuster stricken

In diesem Buch stellen wir Ihnen nun eine Technik vor, wie Sie diese Muster ganz einfach nachstricken können. Alles, was Sie an Fähigkeiten brauchen, sind Grundkenntnisse im Stricken und Häkeln.

Das Prinzip ist simpel

Gestrickt wird fast nur glatt rechts in farbigen Streifen oder Balken. Lediglich dort, wo später die vertikal verlaufenden Karo-Linien platziert werden sollen, wird eine linke Masche gestrickt. So bildet sich im Maschenbild ein kleiner „Kanal" (1), in den später Kettmaschen eingehäkelt werden (2+3).

Achtung: Maschenprobe im Tartanmuster

Alle Maschenproben in diesem Buch sind im Tartanmuster nach dem Aufhäkeln der Kettmaschen gemessen. Das Tartanmuster zieht sich durch die linken Maschen zu Beginn etwas zusammen, dehnt sich jedoch beim Überhäkeln wieder aus und erreicht dann die angegebene Größe.

Sie sehen also, um unsere hier vorgestellten Tartanmuster anfertigen zu können, brauchen Sie keine Fachkenntnisse im „Musterstricken". Es reicht völlig, wenn Sie rechte und linke Maschen stricken sowie Kettmaschen häkeln können – und schon sind wunderschöne Farbspiele geschaffen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Farbfantasie!

PONCHO

Sabine Schidelko

Größe: Einheitsgröße: 120 x 64 cm (ohne Fransen)

Schwierigkeitsgrad:

Material

• Schurwollgarn „Merino 70" von Lang Yarns (98 % Schurwolle, 2 % Polyester, Lauflänge ca. 70 m/50 g): je 300 g Petrol (Farbe 0088), Mint (Farbe 0058), Aubergine (Farbe 0080) und Beere (Farbe 0166), 250 g Puder (Farbe 0109), 150 g Pink (Farbe 0285)

• 1 Paar Schnellstricknadeln Nr. 7

• 1 Häkelnadel Nr. 6

Rippenmuster: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel.

Glatt rechts: In Hinreihen rechte Maschen, in Rückreihen linke Maschen stricken.

Glatt links: In Hinreihen linke Maschen, in Rückreihen rechte Maschen stricken.

Tartanmuster: Maschenanzahl teilbar durch 18 + 9 + 6. Laut Zählmuster in Reihen stricken. Gezeichnet sind Hin- und Rückreihen. Mit den 9 Maschen vor dem Mustersatz beginnen, den Mustersatz 8 x stricken, dabei die Farben laut Schema arbeiten, und mit den 6 Maschen nach dem Mustersatz enden = 159 Maschen. Jede Farbfläche mit einem separaten Knäuel arbeiten und beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite verkreuzen, damit keine Löcher entstehen. Die 1.–30. Reihe 1 x arbeiten, dann die 15.–30. Reihe zunächst 6 x wiederholen, dabei die farbigen Rechtecke jeweils um 1 Rechteck nach links versetzen, wie im Schema dargestellt. Dann die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten separat beenden, dabei im Farbrhythmus weiterstricken (siehe Schema Seite 12).

Achtung: Die Reihenfolge bedingt, dass Hinreihen zu Rückreihen werden und umgekehrt.

Achtung: Die senkrechten Karo-Linien zuerst glatt links stricken und später in der angegebenen Farbe mit Kettmaschen überhäkeln, der Arbeitsfaden kommt dabei von unten.

Maschenprobe im Tartanmuster: 15 Maschen und 21 Reihen = 10 x 10 cm

So wird’s gemacht:

Mit den Schnellstricknadeln 21 Maschen in Petrol und je 18 Maschen in Mint, Aubergine, Beere, Petrol, Mint, Aubergine, Beere, Petrol und Mint anschlagen. Für den Bund 3 cm = 5 Reihen im Rippenmuster arbeiten, dabei mit 1 Rückreihe beginnen und beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite der Arbeit verkreuzen. Dann in folgender Einteilung weiterstricken: Randmasche, 11 Maschen Rippenmuster, 159 Maschen Tartanmuster, 11 Maschen Rippenmuster, Randmasche. Die Randmaschen und das Rippenmuster beidseitig in den jeweiligen Farben des Tartanmusters arbeiten. Nach 61 cm = 131 Reihen ab Anschlag die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten separat weiterstricken, dafür am inneren Rand jeweils in der 3. Reihe ab Teilung 3 Maschen zunehmen und die äußeren 10 Maschen im Rippenmuster stricken. Nach 64 cm = 139 Reihen ab Teilung noch 3 cm = 5 Reihen im Rippenmuster wie zuvor stricken, dann alle Maschen abketten, wie sie erscheinen.

Fertigstellung:

Die senkrechten Glatt-links-Streifen laut Zählmuster auf der Vorderseite der Arbeit mit Kettmaschen überhäkeln, dabei auf jede linke Masche 1 Kettmasche arbeiten.

Für jede Franse 1 Faden von ca. 40 cm Länge in der entsprechenden Farbe zuschneiden und in jede Masche der Anschlags- und Abkettreihe einknüpfen (siehe Seite 57).

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Tartan Knits denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen