Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Schlaf gut & träum süß: Pucksäcke, Schmusetiere & Co. gestrickt und gehäkelt

Schlaf gut & träum süß: Pucksäcke, Schmusetiere & Co. gestrickt und gehäkelt

Vorschau lesen

Schlaf gut & träum süß: Pucksäcke, Schmusetiere & Co. gestrickt und gehäkelt

Länge:
135 Seiten
58 Minuten
Freigegeben:
Jan 22, 2018
ISBN:
9783954401048
Format:
Buch

Beschreibung

Am schönsten ist es im Land der Träume, friedlich schlummernd.
Doch wie kommt man dorthin? Am allerbesten begleitet von kleinen, kuscheligen Helfern, mit Liebe handgemacht von Mama, Oma oder den Tanten.
Ob Pucksack für die Kleinsten, Schlaf- und Strampelsack, Mobile, Schnuffeltuch, Spieluhr oder Kuscheltier, ob gehäkelt oder gestrickt - für jeden Wunsch ist etwas dabei.
Alle Anleitungen werden im Buch detailliert erklärt und in zwei Grundkursen sind die Häkel- und Strickbasics beschrieben.
Fehlen nur noch Garn und Nadel, dann kann es auch schon gleich losgehen mit der Produktion der Lieblings-Schlafbegleiter.
Freigegeben:
Jan 22, 2018
ISBN:
9783954401048
Format:
Buch

Ähnlich wie Schlaf gut & träum süß

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Schlaf gut & träum süß - Christophorus Verlag

INHALT

Vorwort

Erste Liebe

Schmusetuch Eselchen

Was fliegt denn da?

Buntes Enten-Mobile

Zeigt her eure Füße

Wärmende Babysöckchen

Eingemummelt im Kokon

Schlafsack und Mütze

Klingende Träume

Fisch-Spieluhr

Wohlige Nestwärme

Gitterschutz aus Kissen

Fester Halt

Witzige Schnullerclips

Ständiger Begleiter

Kleines Kuschelentchen

Tierisch gut gewärmt

Niedlicher Schlafsack mit Mütze

Luftiger Spaß

Ballon-Girlande

Alles in Ordnung

Utensilo Fiona

Gut eingehüllt

Schlafsack und Mütze in Blütenform

Bärenstarke Decke

Auch als Spielteppich geeignet

Buntes Gekuller

Kugel-Girlande

Freunde fürs Leben

Hase und Esel

Warm von Kopf bis Fuß

Kapuzen-Schlafsack

Lustige Tropfen

Regentropfen-Mobile

Grundkurs

Stickstiche und Abkürzungen

Impressum

Liebe Leserinnen!

Ein guter Schlaf ist ja bekanntlich lebenswichtig. Und damit die Allerkleinsten sanft einschlummern können, haben wir für sie die schönsten Schlafbegleiter zusammengestellt, die sie in süße Träume begleiten können. Kuschelige Schlafsäcke, wärmende Mützen und Söckchen, süße Knuddeltiere oder eine Spieluhr sorgen dafür, dass sich die Babys in ihren Bettchen wohlfühlen. Und wenn sie nach dem erholsamen Schlaf aufgewacht sind, werden sie auch an hübschen Mobiles und Girlanden noch ihre Freude haben und einige Zeit im Bett verweilen wollen.

Alle hier vorgestellten Modelle sind einfach zu stricken oder häkeln. Die Anleitungen sind verständlich erklärt, sodass sie auch von Anfängerinnen leicht nachgearbeitet werden können. Auf den letzten Buchseiten können Sie im Grundkurs außerdem noch einmal nachlesen, wie Spiralrunden gehäkelt werden oder wie man einen Magic Ring anlegt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Häkeln und Stricken und Ihren Babys einen angenehmen Schlaf!

ERSTE LIEBE

SCHMUSETUCH ESELCHEN

Größe: ca. 24 cm

MATERIAL

• Schachenmayr „BabySmiles Cotton" (100 % Baumwolle, LL 25 g/92 m), 100 g Grau (Fb 1090), 50 g Weiß (Fb 1001), je 25 g Pink (Fb 1036), Apfelgrün (Fb 1072) oder Mandarine (Fb 1025) • Stickgarn oder Wollreste in Schwarz und Grau • Füllwatte • Nadelspiel Nr. 2,5 • Häkelnadel Nr. 3,5 • Sticknadel

STRICKMUSTER

glatt re in Rd: re M stricken; kraus re in R: re M stricken

MASCHENPROBE

In glatt re 28 M und 36R = 10 x 10 cm

SO WIRD’S GEMACHT

Wenn nicht anders beschrieben, die U in der folgenden Rd stets re verschränkt abstricken.

Für den Kopf in Weiß 7 M in einem Magic Ring anschlagen (1 M, 1 U, 1 M, 1 U, 1 M, 1 U, 1 M) und auf einem Nadelspiel verteilen.

Es wird wie folgt in Rd gestrickt:

1. Rd: *1 U, 1 M*, von * zu * stets wiederh = 14 M; 2. Rd: alle M re stricken; 3. Rd: *1 U, 2 M*, von * zu * stets wiederh = 21 M; 4. Rd: alle M re stricken; 5. Rd: *1 U, 3 M*, von * zu * stets wiederh = 28 M.

6.–7. Rd: alle M re stricken;

Farbwechsel zu Grau: 8.–10. Rd: alle M re stricken; 11. Rd: *1 U, 4 M*, von * zu * stets wiederh = 35 M; 12.–25. Rd: alle M re stricken; 26. Rd: *3 M, 2 M re zusstr*, von * zu * stets wiederh = 28 M; 27. Rd: alle M re stricken; 28. Rd: *2 M, 2 M re zusstr*, von * zu * stets wiederh = 21 M. Dann den Kopf mit Füllwatte ausstopfen und wie folgt weiterarbeiten:

29. Rd: *1 M, 2 M re zusstr*, von * zu * stets wiederh = 14 M; 30. Rd: *2 M re zusstr*, von * zu * stets wiederh = 7 M. Den Faden durch die letzten M ziehen, zusammenziehen und alle Fäden vernähen.

Für die beiden Öhrchen jeweils in Grau 10 M anschlagen. Es wird wie folgt in R gestrickt:

1.–22. R: kraus re; 23. R: 1 M, 2 M re überz zusstr, 4 M, 2 M re zusstr, 1 M = 8 M; 24. R: alle M re; 25. R: 1 M, 2 M re überz zusstr, 2 M, 2 M re zusstr, 1 M = 6 M; 26. R: 1 M, 2 M re überz zusstr, 2 M re zusstr, 1 M = 4 M; 27. R: 1 M, 2 M re überz zusstr, 1 M = 3 M; 28. R: 3 M überz zusstr = 1 M. Den Faden durch die letzte M ziehen, zuziehen und alle Fäden vernähen.

Das Tuch in Grau, Weiß und wahlweise Mandarine, Pink oder Apfelgrün stricken. Dafür 20 M in Grau anschlagen, auf 4 Nadeln verteilen. Es wird in Rd gestrickt. Jede zweite Rd werden nach dem Zunahmeprinzip wie beschrieben immer 8 M zugenommen. Achtung: Beim Tuch die U re abstricken, sodass ein Loch entsteht.

1. Rd: alle M re stricken; 2. Rd: *2 M, 1 U, 1 M (Mittel-M), 1 U, 2 M, ab * 3 x wiederh: 3. Rd: alle M re stricken:

4. Rd: *3 M, 1 U, 1 M (Mittel-M), 1 U, 3 M, ab * 3 x wiederh; 5. Rd: alle M re stricken; 6. Rd: *4 M, 1 U, 1 M (Mittel-M), 1 U, 4 M, ab * 3 x wiederh; 7. Rd: alle M re stricken.

So weiter fortfahren und nach dem Zunahmeprinzip in jeder 2. R 8 M zunehmen.

Nach 17 Rd ab Anschlag (8 Löcher neben der Mittel-M) Farbwechsel zu Mandarine,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Schlaf gut & träum süß denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen