Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Häkeln für Weihnachten: Liebevoll, einfach, selbstgemacht!
Häkeln für Weihnachten: Liebevoll, einfach, selbstgemacht!
Häkeln für Weihnachten: Liebevoll, einfach, selbstgemacht!
eBook97 Seiten3 Stunden

Häkeln für Weihnachten: Liebevoll, einfach, selbstgemacht!

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Charmante Häkeleien für Advent & Weihnachten
Weihnachtszeit ist Häkelzeit, und Häkeln ist Trend! Und dafür haben wir liebevolle, kleine Projekte zum Häkeln und Selbermachen zusammengestellt. Von klassisch bis modern, in Weiß und Bunt, mit Blüten, Pilzen, Nikolaus, Elch, Wichtel, Schneemännern, Tannenbäumchen, Lebkuchen - es gibt nichts, was man nicht liebevoll weihnachtlich behäkeln kann. So bleibt die Wahl zwischen festlicher Wand- und Raumdeko, kreativem Baumschmuck, stimmungsvollen Windlichtern, Anhängern für Dekozwecke oder als Geschenkverpackung, putzigen Figuren und Figürchen sowie praktischen Topflappen. Ob mit einfachen, festen Maschen oder filigranen Häkelmustern - es ist für jedes Talent das passende Projekt dabei.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum30. Jan. 2018
ISBN9783954401000
Häkeln für Weihnachten: Liebevoll, einfach, selbstgemacht!
Vorschau lesen

Ähnlich wie Häkeln für Weihnachten

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Häkeln für Weihnachten

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Häkeln für Weihnachten - Christophorus Verlag

    Impressum

    Von drauß´ vom Walde kommen wir her…

    Weihnachtsmann und Rentier

    Größen:

    Sitzend je ca 14 cm Höhe ohne Mütze bzw Geweih

    Material:

    • Je 50 g Baumwollgarn (LL ca 125 m/50 g) in Rot, Rosa, Weiß und Hellbraun

    • je ein Rest Braun und Schwarz

    • je 1 Paar Kulleraugen mit 12 und 15 mm Ø zum Ankleben und Füllwatte

    • 1 Häkel-N Nr 2,5

    Grundmuster A: Mit fM in Rd/R häkeln, dabei jede Rd/R mit 1 Lftm als Ersatz für die 1. fM beginnen und die Rd mit 1 Kett-M in die Anfangs-Lftm beenden. Um 1 M zu verdoppeln, 2 fM in eine Einstichstelle arb.

    Grundmuster B: Mit hStb in R/Rd häkeln, dabei jede R/Rd mit 2 Lftm als Ersatz für das 1. hStb beginnen und die Rd mit 1 Kett-M in die 2. Anfangs-Lftm beenden. Um 1 M zu verdoppeln, 2 hStb in eine Einstichstelle arb.

    Kopf: 2 Lftm anschl und im Grundmuster A in Rd häkeln: 1. Rd: 5 fM in die 1. Lftm; 2. Rd: jede M verdoppeln = 10 fM; 3. Rd: jede 2. M verdoppeln = 15 fM; 4. Rd: jede 3. M verdoppeln = 20 fM; 5. Rd: jede 4. M verdoppeln = 25 fM; 6. Rd: jede 5. M verdoppeln = 30 fM; 7. Rd: jede 6. M verdoppeln = 35 fM; 8. Rd: jede 7. M verdoppeln = 40 fM; 9. Rd: jede 8. M verdoppeln = 45 fM; 10.-14. Rd: je 45 fM; 15. Rd: jede 8. und 9. M zus abm = 40 fM; 16. und 17. Rd: je 40 fM; 18. Rd: jede 7. und 8. M zus abm = 35 fM; 19. Rd: jede 6. und 7. M zus abm = 30 fM; 20. Rd: jede 5. und 6. M zus abm = 25 fM; 21. Rd: jede 4. und 5. M zus abm = 20 fM. Fd abschneiden.

    Körper: 16 Lftm + 2 Lftm (= 1. hStb) anschl und im Grundmuster B in R häkeln: 1.-5. R: je 16 hStb; 6. R: die ersten und letzten 2 M zus abm = 14 hStb; 7. R: 14 hStb; 8. R: die ersten und letzten 2 M zus abm = 12 hStb; 9. und 10. R: je 12 hStb; 11. R: die ersten und letzten 2 M zus abm = 10 hStb; 12. R: 10 hStb; 13. R: 10 fM, dabei nur in die hinteren M-Glieder einstechen; 14.-18. R: je 10 fM; 19. R: 10 fM, dabei nur in die hinteren M-Glieder einstechen; 20. und 21. R: je 10 hStb; 22. R: die 1. und letzte M verdoppeln = 12 hStb; 23. und 24. R: je 12 hStb; 25. R: die 1. und letzte M verdoppeln = 14 hStb; 26. R: 14 hStb; 27. R: die 1. und letzte M verdoppeln = 16 hStb; 28.-31. R: je 16 hStb. Fd abschneiden. Die 1.-13. R bzw 19.-31. R bilden die Vorder- bzw Rückseite, die mittl 5 R den Schulterbereich.

    Körperseitenteile mit Boden: Direkt an den Körper zwischen Vorder- und Rückseite häkeln. An die 5 R im Schulterbereich im Grundmuster B häkeln und gleichzeitig am Ende jeder R mit 1 Kett-M an jeder 2. R bzw 2. M der Vorder- bzw Rückseite anschlingen: 1. R: 5 hStb; 2. R: die 1. und letzte M verdoppeln = 7 hStb; 3. R: 7 hStb. Die 3. R ca 19 x wdh, bis man kurz vor der anderen Schulter angelangt ist. In der nächsten R die ersten und letzten 2 M zus abm = 5 hStb. Den Körper ausstopfen und die Schulternaht mit Kett-M schließen.

    Arm (2 x): 15 Lftm anschl, dann die Hand im Grundmuster A in Rd wie folgt häkeln: 1. Rd: 5 fM in die 2. Lftm ab N; 2. Rd: jede M verdoppeln = 10 M; 3. Rd: jede 2. M verdoppeln = 15 M; 4. Rd: 15 fM. Hand ausstopfen. 5. Rd: jede 2. und 3. M zus abm = 10 M; 6. Rd: stets 2

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1