Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Wirklichkeit im Nachsitzen: Ein Essay zur Ästhetik in Franz Tumlers Spätwerk
Wirklichkeit im Nachsitzen: Ein Essay zur Ästhetik in Franz Tumlers Spätwerk
Wirklichkeit im Nachsitzen: Ein Essay zur Ästhetik in Franz Tumlers Spätwerk
eBook152 Seiten1 Stunde

Wirklichkeit im Nachsitzen: Ein Essay zur Ästhetik in Franz Tumlers Spätwerk

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Ein neuer Blick auf das Spätwerk von Franz Tumler.

Franz Tumler zählt zu den prägenden Gestalten der literarischen Moderne der 1950er und 1960er Jahre. Seine Romane und Erzählungen rangierten in einer Reihe mit Werken von Uwe Johnson und Günter Grass. Dennoch ist Tumler heute nahezu vergessen. Der Schweizer Literaturwissenschaftler, Herausgeber und Autor Markus Bundi widmet Tumlers faszinierendem Spätwerk nun einen Essay. Sein Augenmerk gilt dem eigenständigen ästhetischen Programm des Südtiroler Schriftstellers - jenem "Schreibend-Erinnern", das Romane wie "Nachprüfung eines Abschieds" oder "Aufschreibung aus Trient" zu Meilensteinen moderner Erzählliteratur machte. Ein Werk von unbestechlicher Modernität im Blick des Essayisten Bundi!
SpracheDeutsch
HerausgeberHaymon Verlag
Erscheinungsdatum27. Feb. 2018
ISBN9783709938379
Wirklichkeit im Nachsitzen: Ein Essay zur Ästhetik in Franz Tumlers Spätwerk
Vorschau lesen

Mehr von Markus Bundi lesen

Ähnlich wie Wirklichkeit im Nachsitzen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel