Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Winterliches aus der Papierwerkstatt: Zarte Bastel-Ideen aus Papier und Draht zur Weihnachtszeit

Winterliches aus der Papierwerkstatt: Zarte Bastel-Ideen aus Papier und Draht zur Weihnachtszeit

Vorschau lesen

Winterliches aus der Papierwerkstatt: Zarte Bastel-Ideen aus Papier und Draht zur Weihnachtszeit

Länge:
126 Seiten
31 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
15. Nov. 2017
ISBN:
9783784391977
Format:
Buch

Beschreibung

Hauchzarte Winterlandschaften aus Draht und Papier. Da ist es, das dritte Buch der französischen Bloggerin und Bastlerin Isabelle Guiot-Hullot. Und wieder dürfen wir die filigrane Welt ihrer
Papierwerkstatt entdecken, die uns Schritt-für-Schritt zeigt, wie man kleine Sterne, winterliche Schneeballschlachten und weihnachtliche Tannenbäume bastelt. Ob als Deko für die Fensterbank, den
Adventstisch oder als Mitbringsel in der Weihnachtszeit. Die vorgestellten Kreationen inspirieren und steigern die Vorfreude auf die kalte Jahreszeit.
Herausgeber:
Freigegeben:
15. Nov. 2017
ISBN:
9783784391977
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Winterliches aus der Papierwerkstatt

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Winterliches aus der Papierwerkstatt - Isabelle Guiot-Hullot

Schablonen

Die Skulpturen

Weihnachtslieder

Material

Papierwickeldraht:

5 x 50 cm für die Figuren

25 cm für das Herz

Papier

5 Bögen für die Figuren

Papierreste für Hosen, Mützen, Schals und das Herz

Reste Notenpapier

Reste Seidenpapier

20 cm langer Holzsockel

dünner schwarzer Filzstift

Schablonen Seite 62 (Figuren) und Seite 64 (Mützen)

Ausführung

Formen Sie die Figuren in unterschiedlichen Größen nach den Schablonen.

Kleben Sie die Figuren auf das Papier, das die Mäntel darstellt. Trocknen lassen. Ausschneiden.

Kleben Sie die Beine der beiden Figuren, die Hosen tragen, auf die Papierreste.

Schneiden Sie aus Drahtresten vier 4 cm lange Abschnitte zu und kleben diese auf die Innenseite der Hosen. Die Hosen ausschneiden.

Kleben Sie die Köpfe auf das Seidenpapier. Gut trocknen lassen und ausschneiden.

Zeichnen Sie mit dem schwarzen Filzstift die Augen und den Mund auf die Gesichter.

Schneiden Sie fünf 0,5 x 6 cm lange Papierstreifen für die Schals aus. Mit schwarzem Filzstift umranden und den Kindern um den Hals kleben.

Schneiden Sie die Mützen aus. Mit schwarzem Filzstift umranden und den Kindern auf den Kopf kleben.

Das Herz formen (siehe Seite 57) und auf einen Papierrest kleben. Trocknen lassen und ausschneiden.

Schneiden Sie ein 2,5 x 3,5 cm großes Rechteck aus Notenpapier aus. Zur Hälfte falten, den Falz gut markieren.

Schieben Sie die Arme des kleinsten Kindes nach vorne und drehen Sie die Hände nach außen.

Geben Sie etwas Leim auf die Hände und drücken das Notenpapier fest, lassen Sie dabei die Fingerspitzen überstehen. Biegen Sie die Hände mit der Flachzange um das Notenpapier.

Während der Trockenzeit mit zwei kleinen Foldback-Klammern fixieren.

Biegen Sie die Arme der anderen Kinder nach der Vorlage auf dem Foto.

Bohren Sie Löcher in den Sockel, dann etwas Leim auf die Drahtenden geben und in die Löcher schieben. Gut trocknen lassen.

Adventstee

Material

Papierwickeldraht:

40 cm für die Teekanne

20 cm für die Tasse

14 cm für den Muffin und den Teller

20 cm für den Konfitüretopf und 6 cm für den Löffel

Papier

4 unterschiedliche Bögen

roter Papierrest für die Kirsche

weißer Papierrest für den Zucker auf dem Muffin

Papierrest für den Löffel

weißer Seidenpapierrest für den Dampf

Papierrest mit Bildern für das Etikett auf dem Konfitüretopf

25 cm langer Holzsockel

Lochstanzer

dünner schwarzer Filzstift

Schablonen Seite 63

Ausführung

Die Tasse formen und auf Papier kleben, trocknen lassen und ausschneiden. Den Henkel von hinten an die Tasse kleben.

Kleben Sie einen 3 cm langen Draht von hinten an die Tasse und lassen ihn unten 1 cm überstehen.

Geben Sie für den Dampf Leim auf das Seidenpapier. Mit einer Klammer aufhängen und vollständig trocknen lassen. So wird das Papier steif und behält seine

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Winterliches aus der Papierwerkstatt denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen