Mit Lesen beginnen

Der Extra Krimi Koffer März 2017 - 1350 Seiten Spannung

Bewertung:
1,350 Seiten16 Stunden

Zusammenfassung

Krimis
von Alfred Bekker, Klaus Tiberius Schmidt und der Krimi-Legende Horst Bosetzky alias "-ky".
Hinter diesem Kürzel steht Horst Bosetzky, der in den 1970er und 1980er Jahren den deutschen Krimi revolutionierte, den Sozio-Krimi erfand und zahlreiche Bestseller schrieb, die zum Teil auch verfilmt wurden ("Kein Reihenhaus für Robin Hood").
1350 Seiten Krimi Spannung!
Kriminalromane der Sonderklasse - hart, actionreich und überraschend in der Auflösung. Ermittler auf den Spuren skrupelloser Verbrecher. Spannende Romane in einem Buch: Ideal als Urlaubslektüre. Dieses Buch enthält folgende drei Krimis:
Alfred Bekker: Ungebetene Gäste
Alfred Bekker: Kubinke und die Katze
Horst Bosetzky: Ich wollte, es wäre Nacht
Horst Bosetzky: Einer von uns beiden
Horst Bosetzky: Unfassbar für uns alle
Horst Bosetzky: Von oben herab
Klaus Tiberius Schmidt: Kokainkrieg in Manhatten
Klaus Tiberius Schmidt: Flucht nach vorn

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.