Mit Lesen beginnen

Joshua: Die Verfehlung des Magiers

Bewertung:
300 Seiten4 Stunden

Zusammenfassung

Joshuas Leben steht unter keinem guten Stern. Seit er im Alter von sieben Jahren in die Fänge des Magiers Hazrad gerät, scheint sein Schicksal besiegelt zu sein. Entführt und eingesperrt, ohne die Möglichkeit, seine Eltern und Geschwister jemals wiederzusehen, verbringt er viele Jahre in Hazrads Schule der Magie. Seine Ausbildung ist fast abgeschlossen, als ihm endlich die Flucht gelingt, die Flucht vor dem Missbrauch seiner Kindheit und vor der Aussicht, als Sklave verkauft zu werden. Zuerst scheint die Freiheit die Erfüllung aller Wünsche zu versprechen, doch sein Freund Hannis, dem mit ihm gemeinsam die Flucht gelungen ist, erweist sich nicht als der Partner, den sich Joshua erhofft hat. Ein schlimmer Streit entzweit die beiden Männer. Kann das geheimnisvolle magische Experiment ihrem Leben eine neue Richtung geben?

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.