Mit Lesen beginnen

Darkhanium

Bewertung:
Serie

Zusammenfassung

Durch den Zauber einer geheimnisvollen schwebenden Leuchtkugel ihrem jeweiligen Umfeld jäh entrissen, finden sich mehrere Helden unterschiedlicher Abstammung in einem Meer unnatürlich dichter Nebel wieder, ohne zu wissen, wohin es sie verschlagen hat. Zaghaft, verwirrt, aber zugleich von einer seltsamen Empfindung und einem Gefühl inniger Vertrautheit gelotst, dringen die Helden auf unterschiedlichen Pfaden und in kleinen Gruppen immer tiefer in jene stille Leere aus grauem Dunst vor und stossen dabei auf die zerfallenen Ruinen eines uralten Heiligtums. Im Herzen dieser vergessen gegangenen Kultstätte vermuten sie den Urheber ihrer misslichen Lage und wollen ihn zur Rede stellen. Als sie ihn endlich aufspüren, wird ihnen allen das bedeutsame und ungewisse Schicksal offenbar, welches sie teilen, und am Ende werden sie alle vor eine schwerwiegende Wahl gestellt, die weitreichende Folgen für das Wohl der gesamten Welt haben wird.
Werden sich die Helden richtig entscheiden, ihre Differenzen beilegen und gemeinsam dem übermächtig scheinenden Bösen entgegentreten, welches sie alle gleichermassen bedroht und zeitgleich seine ungeheuren Kräfte in der Verfluchten Stadt versammelt, oder scheuen sie vor der schrecklichen Bürde zurück, die einem jeden von ihnen schon vor langer Zeit in verworrenen Weissagungen auferlegt wurde?

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.