Indianer Käsefuß

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Indianer Käsefuß

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 44 Seiten19 Minuten

Beschreibung

In einem weit entfernten Indianerdorf wurde eines Tages ein kleiner Junge geboren. Er war ganz anders als die anderen Kinder, denn seine Füße müffelten ganz schrecklich. Alle Indianer beschlossen, dass er ein Tipi weit entfernt vom Dorf bekommen sollte und man glaubte, dass der kleine Indianer so niemals Freunde finden würde. Es wurden Salben gemischt und Kräuter zerhackt, doch nichts half! Also musste der Indianer, der von nun an Käsefuß genannt wurde, wohl zusammen mit Mama und Papa abseits der anderen Indianer leben.
Doch eines Tages wurde er zur Jagd mitgenommen und als die Indianer merkten, dass die Tiere vor seinen Füßen davon liefen, stellte sich heraus, wie nützlich der kleine Indianer war!
Als Käsefuß später noch einen anderen Indianerjungen und ein kleines Kälbchen kennenlernte die beide sehr gern mit ihm zusammen waren, bemerkte er, dass wahre Freunde einen genau so mögen wie man ist und dass man auch mit Käsefüßen riesige Abenteuer erleben kann.

Diese liebevoll geschriebene Geschichte handelt von Freundschaft, Akzeptanz, Achtung und Selbstbewusstsein.
Mehr lesen