Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Geheimnisse der Visualisierung nutzen lernen

Die Geheimnisse der Visualisierung nutzen lernen

Vorschau lesen

Die Geheimnisse der Visualisierung nutzen lernen

Länge:
70 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 15, 2018
ISBN:
9781370367122
Format:
Buch

Beschreibung

Bereits zu antiken Zeiten wurde Visualisierung eingesetzt. Es stellt sich die Frage, ob es nicht irgendein Scharlatan ist. Die Wissenschaft beweist jedoch, dass Visualiserung funktioniert.
Wie funktioniert es eigenlich? Visualisierst du bereits? Was ist das Geheimnis?

Diese und viele weitere Fragen werden in diesem kleinen handlichen Wegweiser beantwortet, der auch erklärt wie du erfolgreich Visualisierungen in dein Leben einbinden kannst, um tiefgreifende Veränderungen sowohl in deinem persönlichen Leben als auch in der Welt um dich herum zu erzielen.

Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 15, 2018
ISBN:
9781370367122
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Geheimnisse der Visualisierung nutzen lernen

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Die Geheimnisse der Visualisierung nutzen lernen - A. V. Black

manifestieren

Eine Einführung in die Visualisierung

Visualisierung bedeutet im Großen und Ganzen sich etwas lebhaft in Gedanken mit der Hilfe deiner eigenen Gefühle, die auf Erfahrungen und Erwartungen beruhen, vorzustellen. Dr. Martin L. Rossman beschreibt Visualisierung als eine Bilderwelt, die einer Strömung deiner eigenen Gedanken gleichkommt, die du sehen, fühlen, hören, schmecken oder auch riechen kannst. Es ist deine Repräsentation deiner inneren Fantasiewelt und deiner Erfahrungen und es ist auch ein Weg, wie dein Kopf Informationen auf seine eigene Art und Weise verschlüsselt, speichert und ausdrückt.

„Die Vorstellungskraft ist der Beginn einer Schöpfung. Du kannst dir vorstellen, was du begehrst und was du willst. Zumindest lässt du entstehen, was du willst."

― George Bernard Shaw

Visualisierungstechniken können so ziemlich in jedem Bereich deines Lebens hilfreich sein. Besonders sind sie jedoch dazu gedacht dir zu helfen jegliche Situationen in deinem Leben angenehmer zu machen. Du kannst Visualisierungen nutzen um Besorgnisse zu schwierigen Situationen zu mildern, mehr Selbstbewusstsein zu erlangen, mehr innere Stärke aufzubauen und du kannst dir damit ein wenig mehr Mut machen sowie Hoffnung finden, um Herausforderungen oder gar Ängste zu überwinden. Darüber hinaus hat Visualisierung nachweislich einen positiven Effekt auf deinen Körper, indem zahlreiche Vorgänge wie deine eigenen Gehirnwellenmuster, dein Blutdruck oder auch dein Immunsystem beeinflusst werden. Manche Menschen haben Visualisierungstechniken sogar erfolgreich als Unterstützung eingesetzt, um sich von Krankheiten oder Verletzungen zu erholen.

Dr. Joe Dispanza würde in diesem Bereich eines der bemerkenswerten Beispiele sein, dessen eigene Forschungen bereits einen unheimlich großen Teil zur Entdeckung der Möglichkeiten des menschlichen Bewusstseins beigetragen haben. Aufgrund eines Fahrradunfalls vor ein paar Jahren, musste er seine Forschungen für eine Weile unterbrechen. Er hatte sich sein Bein gebrochen und hatte eigentlich eine langwierige Therapie vor sich, wonach er dennoch lebenslang mit chronischen Schmerzen hätte rechnen müssen. Er entschied sich jedoch dazu die Wissenschaft in seinem eigenen Fall herauszufordern und versuchte mit der Macht seiner Gedanken zu genesen. Tatsächlich funktionierte das für ihn, er kann wieder normal laufen und leidet unter keinerlei chronischen Schmerzen. Seitdem hat er allerdings seine Forschungen mehr auf die Verbindung zwischen dem Körper und den Gedanken konzentriert.

Selbstverständlich sollte man immer zunächst den Rat des behandelnden Arztes aufsuchen, wenn man unter irgendwelchen gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Schmerzen leidet. Sobald du jedoch den Auslöser für deinen Gesundheitszustand weist, kannst du Visualisierungen als eine Unterstützung auf deinem Heilungsweg nutzen und wirst vermutlich sogar schneller und besser heilen als du es ohne diese hilfreiche Methode tun würdest.

Ich bin mir recht sicher, dass auch du die ganze Zeit visualisierst, auch wenn es nicht bewusst oder absichtlich geschieht. Der eine tendiert mehr dazu einen Film im Kopfkino anzuschmeißen als der andere. Der eine denkt überwiegend generell eher in Bildern, möglicherweise sogar mit Ton dabei, als der andere.

Wie machst du das aber? Versuch einmal deine eigenen Gedanken für einen Moment zu beobachten und denke an etwas, was noch nicht passiert ist und noch vor dir liegt. Es kann alles mögliche in diesem Fall sein, beispielsweise wie du später einkaufen gehst. Vermutlich stellst du fest, dass du dich selbst vor deinem inneren Auge in Gedanken beobachtest und du dir irgendwie vorstellst, wie das zukünftige Ereignis vonstattengeht. Du siehst, wie du dein Haus oder deine Wohnung verlässt, die Straße hinuntergehst, in dein Auto steigst oder in einen Bus, aussteigst, deine notwendigen Dinge oder was auch immer du vorhast zu kaufen, bis du dich an der Kasse anstellst. Je nachdem zu welcher Tageszeit du einkaufen gehst, könnte es vielleicht ziemlich voll sein. Es ist wortwörtlich so, als würdest du deinen eigenen Film drehen, das allerdings nur in Gedanken zu einem Ereignis in der Zukunft.

Probieren wir das Ganze mit etwas anderem, was noch vor dir liegt, wie beispielsweise dein nächster Arbeitstag. Wie wird der Tag sich in deinen Gedanken abspielen? Was erwartest du, was passieren wird? Hast du einen nervigen Kollegen oder Vorgesetzten, der scheinbar niemals ganz mit deiner Arbeit zufrieden ist?

Der durchschnittliche Mensch denkt fast automatisch an etwas Negatives, was passieren wird. So würde vielleicht viel Verkehr sein, wenn du einkaufen gehst oder du auf dem Weg zur Arbeit bist, vielleicht ist der Laden wirklich voll und die Schlange an der Kasse schon wieder kilometerlang, dein Chef hat schlechte Laune oder du hast nervige Kunden, deren Fragen du es langsam Leid bist zu beantworten.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Geheimnisse der Visualisierung nutzen lernen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen