Seewölfe - Piraten der Weltmeere 376: In der Gewalt der Spanier

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 376: In der Gewalt der Spanier

Länge: 117 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Mel Farrow, der Mann aus Jean Ribaults Crew, hatte sich von den Spaniern überrumpeln lassen. Als er jetzt auf dem Achterdeck der Kriegsgaleone stand, bewacht von Seesoldaten, wußte er mit einem Blick Bescheid. Der Capitán war ein Eisenfresser, ein unbarmherziger, kaltschnäuziger Hundesohn mit einem verächtlichen Ausdruck in den kalten Augen. Er trug einen Knebelbart und hatte eine schmale, wie mit dem Lineal gezogene Nase. Seine Lippen waren dünn und blaß, die Wangenknochen stachen leicht hervor. Von diesem Augenblick an beschloß Mel Farrow, in eine andere Rolle zu schlüpfen und sich als ein anderer auszugeben. Er durfte seine Kameraden auf der Insel nicht verraten, schließlich gehörte er dem Bund der Korsaren an...
Mehr lesen