Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Sydney

Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Sydney

Vorschau lesen

Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Sydney

Länge:
160 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 25, 2018
ISBN:
9783898355162
Format:
Buch

Beschreibung

Mitten im Winter packt Kugelblitz die Badehose ein: Er fliegt nach Australien zur Hochzeit seiner Nichte Jessica. Aber dann wird der australische Sommer heißer als gedacht: Gleich bei der Ankunft in Sydney fliegt ein Drogenschmuggel auf, und als Jessica mit ihrem Bräutigam Jack die Eheringe abholen will, überfällt ein als Scheich getarnter Räuber den Juwelierladen. Jessicas Freundin Kate verschwindet kurz vor der Hochzeit auf mysteriöse Weise. Und wer steckt hinter der betrügerischen Honest-Invest-Gesellschaft? Haben die Buschfeuer mit Immobilienspekulationen zu tun? Viel zu tun für Kommissar Kugelblitz und seinen Kollegen Inspektor Cole, die gemeinsam in diesem turbulenten Fall ermitteln.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 25, 2018
ISBN:
9783898355162
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Sydney

Mehr lesen von Ursel Scheffler

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Sydney - Ursel Scheffler

Wer spielt mit?

Kommissar Kugelblitz (KK)

und sein Team in Hamburg

Chief Inspector Jerry Cole,

Police Department Sydney

Jessica und Jack,

das Brautpaar, das eine turbulente Zeit erlebt, ehe es endlich die Ringe anstecken und erleichtert Ja sagen kann.

Martin

(Jessicas Bruder, Neffe von Kugelblitz), pfiffig und fit im Internet und mit Facebook

Kate Partridge

Jessicas Freundin und eine begeisterte Seglerin, deren Schiff in Wooloomooloo auf rätselhafte Weise verschwindet, genau wie später sie selbst.

Carlo Borsadoro,

der Mann mit den vielen Namen, der KK schon gleich am Anfang auf die Füße steigt.

Jason King,

Chef einer Mafia-Bande, der sich mit dem organisierten Verbrechen auskennt, besonders mit Entführungen, Raubüberfällen, Grundstücksspekulationen und Brandstiftung.

Matilda Robins,

Jacks bemerkenswerte Großmutter

außerdem: Ein Scheich, der keiner ist, mit drei Frauen, die keine sind, der Mann mit der Mütze, die Hochzeitsgäste auf der Cockadoo-Farm, der Schlangen-Spezialist vom Taronga-Zoo und andere Mitglieder der Tigerschlangenbande

Pommes fängt Feuer

„Verheerende Buschfeuer in Australien! Haben Sie das gelesen Chef?", ruft Sonja Sandmann und deutet auf die Titelseite der Zeitung.

„Und da wollen Sie hinfliegen?, fügt Peter Zwiebel besorgt hinzu. „Am besten nehmen Sie einen Feuerwehrhelm mit. Wer weiß, wie heiß der Fall ist, in den Sie dort verwickelt werden!

„Keine Sorge!, beruhigt Kugelblitz lachend seine Assistenten. „Diesmal ist die Reise rein privat. Meine Nichte Jessica heiratet einen australischen Schafzüchter. Sie ist mein Patenkind. Da muss ich unbedingt hin. Außerdem ist es dort sommerlich warm, und hier pfeift uns der Novemberwind um die Nase. Da mache ich vorher noch eine Woche Urlaub.

„Jessica? Ist das die ältere Schwester von Martin?", erkundigt sich Fritz Pommes.

Kugelblitz’ pfiffigen Neffen Martin kennen alle im Kommissariat. Er hat seinen Onkel schon oft auf dem Polizeirevier besucht.

„Stimmt!, bestätigt Kugelblitz. „Sie ist nach dem Abitur nach Australien, um für ein Jahr als Praktikantin auf einer Farm zu arbeiten. Dort hat sie schon am ersten Tag ihren zukünftigen Mann Jack kennengelernt.

„Vielleicht sollte ich auch mal nach Australien und mein Glück versuchen", murmelt Pommes, der immer noch keine Frau fürs Leben gefunden hat.

„Am besten auf eine Schaffarm, spottet Zwiebel. „Da ist die Auswahl in der Herde groß. Pommes wirft ihm einen gekränkten Blick zu.

„Buchen Sie einen möglichst günstigen Flug nach Sydney, Sandmännchen, unterbricht Kugelblitz das Gespräch. „Hier sind die Daten.

„Sydney, grübelt Pommes. „Da möchte ich auch gern einmal hin.

„Na, ich weiß nicht: Früher haben die Engländer dort ihre Sträflinge hingeschickt!", sagt Zwiebel.

„Das ist aber ein paar hundert Jahre her!", murmelt Pommes, der sich seinen Reisetraum nicht so leicht zerstören lässt. Er hat Feuer gefangen für den fünften Kontinent.

Fragen an alle Detektive mit Reisesehnsucht:

1. Wann wurde in Australien die erste Strafkolonie der Engländer eingerichtet? a)1486 b)1786 c)1886

2. Wenn bei uns auf der Nordhalbkugel der Erde Winter ist, ist in Australien Sommer. Welcher Monat ist in Australien, wenn in Deutschland November ist?

3. Alle fünf Kontinente – bis auf einen – beginnen mit dem Buchstaben A. Wer tanzt aus der Reihe?

Hier geht‘s zur Lösung

Die grüne Reisetasche

Es stürmt und schneit, als Kugelblitz am 13. November zum Flughafen fährt. Sein Koffer ist leicht. Er braucht ja nur Sommersachen und seine Badehose. Na ja, und den Anzug für die Hochzeit. Sein Hochzeitsgeschenk hat schon seine Schwester Ulla mitgenommen. Die ist bereits vor zwei Wochen mit ihrem Sohn Martin vorausgeflogen, um ihrer Tochter bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen.

„Entschuldigung, könnten Sie eine Tasche für mich einchecken?", fragt eine junge Frau.

Kugelblitz zögert. Aber dann erinnert er sich an die Warnungen, nie fremdes Gepäck mitzunehmen, und lehnt höflich ab. Bei einem jungen Mann mit Rucksack hat die hübsche junge Frau mehr Glück. Er nimmt ihre dicke, grüne Sporttasche mit.

„Danke, seufzt die junge Frau erleichtert. „Jetzt muss ich kein Übergepäck bezahlen! Sie erzählt ihm, dass sie Alice Springs heißt und zu ihrer Tante in die Hauptstadt Canberra fährt. „Die hat dort ein kleines Haus am Meer. Da kann ich tauchen und wellenreiten!"

Als Kugelblitz nach über zwanzig Stunden und einer Zwischenlandung in Singapur endlich in Sydney ankommt, ist er froh, dass er auf die Bitte des Mädchens nicht eingegangen ist.

„Please open this bag!", sagt der Beamte vom Zoll freundlich. Der junge Mann muss die grüne Tasche aufmachen. Der Zollbeamte findet zwischen Pullovern und Wanderstiefeln drei Päckchen mit Heroin.

„This is not my bag!", verteidigt sich der junge Mann. Er versucht zu erklären, dass es nicht seine Tasche ist. „This bag belongs to a girl! Her name is Alice Springs. She must be around here …"

Er sieht sich nervös um. Aber die hübsche junge Frau hat sich längst aus dem Staub gemacht. Und auf der Passagierliste gibt es keine Alice Springs.

Kugelblitz tut der junge Mann leid. Er geht zu dem Zollbeamten und gibt sich als Kollege zu erkennen. Er erklärt, dass er am Flughafen in Hamburg Zeuge war, wie der junge Mann auf die Bitte der Frau hereingefallen ist. „The young man tells the truth. The girl asked me, too. And now she is running away …"

Er deutet auf die breite Tür hinter der Zollkontrolle, durch die gerade das Mädchen mit dem blonden Pferdeschwanz entwischt. Bis der Beamte reagiert, ist es zu spät. Das Mädchen ist längst in der Menge der Fans untergetaucht,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Sydney denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen