Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Uri's Taschenapotheke
Uri's Taschenapotheke
Uri's Taschenapotheke
eBook138 Seiten42 Minuten

Uri's Taschenapotheke

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die Homöopathie hat seit mehr als zweihundert Jahren ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt und somit ihren Platz in der Vielfalt der naturheilkundlichen Behandlungsmethoden verdient - auch wenn es noch kein wissenschaftliches Erklärungsmodell zu seiner Wirkungsweise gibt. URIs homöopathische Taschenapotheke ermöglicht, sich auf das spannende Abenteuer Homöopathie einzulassen - und damit wundersame Heilerfolge zu erzielen.

Das praxisorientierte Werkzeug, mit dem einfache und akute Krankheitszustände selbstverantwortlich kuriert werden können.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum30. Apr. 2018
ISBN9783752836448
Uri's Taschenapotheke
Vorschau lesen
Autor

Uri Lempert

1978 bis 1980 Heilpraktiker-Ausbildung an der Walter Knäpper Heilpraktikerschule in Bochum 1980 bis 1982 Gemeinschaftspraxis für Chiropraktik in Hannover mit HP Michael Chernin seit 1983 Gemeinschaftspraxis für Naturheilverfahren und Psychotherapie mit Beate Lempert in Kohlstatt 75, D-94139 Breitenberg Fortbildungen: Klassische Homöopathie, Osteopathie, Chiropraktik, Neuraltherapie, Akupunktur, Psychotherapie, Bioresonanz, Cellsymbiosis Therapie, Chelat Therapie, Labordiagnostik, u.a.

Ähnlich wie Uri's Taschenapotheke

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Uri's Taschenapotheke

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Uri's Taschenapotheke - Uri Lempert

    „Jedes wirksame Arzneimittel erregt im menschlichen Körper eine Art von eigner Krankheit, eine desto eigenthümlichere, ausgezeichnetere und heftigere Krankheit, je wirksamer die Arznei ist.

    Man ahme der Natur nach, welche zuweilen eine chronische Krankheit durch eine andre hinzukommende heilt und wende in der zu heilenden (...) Krankheit dasjenige Arzneimittel an, welches eine andre, möglichst ähnliche, künstliche Krankheit zu erregen im Stande ist und

    jene wird geheilet werden; Similia similibus."

    Samuel Hahnemann (1796)

    „Solang die Lebenskraft harmonisch wirkt, kann ein Organ, das sie reguliert, nicht anders als in einer harmonischen Weise funktionieren."

    „Die Heilung geschieht dadurch, daß die erkrankte oder gestörte Lebenskraft wieder in ihre normale (gesunde) Verfassung zurückgebracht wird."

    J.T. Kent

    „Die Lebenskraft ist die physikalisch nicht messbare ‘geistartige’ Energie, die uns belebt, wachsen lässt und unsere Identität bestimmt."

    Uri Lempert

    INHALT

    ALLGEMEINES

    Uris homöopathische Taschenapotheke

    Vorwort

    Ähnlichkeitsgesetz

    Potenzierung

    Arzneimittelprüfung

    Dosierung

    Repertorisation

    Biografie Samuel Hahnemann

    ARZNEIMITTELBESCHREIBUNG

    Aconitum C 30 – Blauer Eisenhut

    Antimonium tartaricum C 6 – Brechweinstein

    Apis C 30 – Honigbiene

    Arnica C 30 – Bergwohlverleih

    Arnikatinktur – Bergwohlverleih Ø) [Ø = Urtinktur]

    ArsenIcum album C 12 – weißes Arsenik

    Belladonna C 30 – Tollkirsche

    Bryonia C 6 – Weiße Zaunrübe

    Calendula C 30 – Ringelblume

    Calendulatinktur – Ringelblume Ø)

    Cantharis C 30 – Spanische Fliege

    Carbo vegetabilis C 12 – Holzkohle

    Causticum C 30 – Hahnemanns Ätzstoff

    Chamomilla C 30 – Echte Kamille

    Coccolus C 6 – indische KoKkelskörner

    Coccus cacti C 6 – Nepalesische Schildläuse

    Drosera C 6 – Sonnentau

    Dulcamara C 6 – Bittersüß

    Eupatorium perfoliatum C 6– WeißE schlangenwurzel

    Ferrum phosphoricum C 6 – Eisenphosphat

    Gelsemium C 30 – Gelber Jasmin

    Hepar sulfuris C 6 – Gemisch aus Austernschalenkalk und Schwefelblüten

    Hypericum C 30 – Johanniskraut

    Hypericumtinktur– Johanniskraut Ø

    Ignatia C 30 – Ignatiusbohne

    Ipecacuanha C 6 – Brechwurzel

    Kalium bichromicum C 6 – Kaliumbichromat

    Ledum C 30 – Sumpfporst

    Magnesium phosphoricum C 6– Magnesiumphosphat

    Mercurius solubilis C 30 – Quecksilber

    Natrium muriaticum C 30 – Kochsalz

    Nux vomica C 30 – Brechnuß

    Phosphorus C 12 – Phosphor

    Phytolacca C 6 – Amerikanische Kermesbeere

    Podophyllum C 6 – Maiapfel

    Pulsatilla C 30 – Küchenschelle

    Rhus toxicodendron C 30

    Ruta graveolens C 30

    Silicea C 12 – Kieselerde

    Sulfur C 12 – Schwefel

    Symphytum C 30 – Beinwell

    Urtica urens C 30 – kleine Brennessel

    Veratrum album C 12 – Weiße Nießwurz

    ERSTE HILFE

    Verletzungen

    Schäge und Prellungen

    Verletzungen am Kopf und nervenreichen Körperteilen

    Knochenbrüche und Schlagverletzungen auf Knochen

    Offene Wunden

    Zerrungen, Verstauchungen, Verrenkungen

    Zahn- und Mundverletzungen

    Augenverletzungen

    Hitzeschlag, Sonnenstich und Insektenstiche

    Ohnmacht

    Lebensmittelvergiftung

    Verbrennungen

    SYMPTOMVERZEICHNIS

    Gemüt

    Kopf, Augen, Ohren, Nase, Mund

    Hals und Rachen

    Lunge

    Magen und Darm, Niere und Blase, Unterleib

    Bewegungsapparat

    Haut

    Fieber

    ANHANG

    Repertorisationsblätter

    Nachwort

    Naturheilpraxis Uri & Beate Lempert

    Bildnachweise

    ALLGEMEINES

    URIS HOMÖOPATHISCHE TASCHENAPOTHEKE

    Aconitum C 30

    Antimonium tartaricum C 6

    Apis C 30

    Arnica C 30

    Arsenlcum album C 12

    Belladonna C 30

    Bryonia C 6

    Calendula C 30

    Cantharis C 30

    Carbo vegetabilis C 12

    Causticum C 30

    Chamomilla C 30

    Coccolus C 6

    Coccus cacti C 6

    Drosera C 6

    Dulcamara C 6

    Eupatorium perfoliatum C 6

    Ferrum phosphoricum C 6

    Gelsemium C 30

    Hepar sulfuris C 6

    Hypericum C 30

    Hypericumtinktur Ignatia C 30

    Ipecacuanha C 6

    Kalium bichromicum C 6

    Ledum C 30

    Magnesium phosphoricum C 6

    Mercurius solubilis C 30

    Natrium muriaticum C 30

    Nux vomica C 30

    Phosphorus C 12

    Phytolacca C 6

    Podophyllum C 6

    Pulsatilla C 30

    Rhus toxicodendron C 30

    Ruta graveolens C 30

    Silicea C 12

    Sulfur C 12

    Symphytum C 30

    Urtica urens C 30

    Veratrum album C

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1