Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Politische Gewalt ausstellen: Nationale Erinnerungsmuseen in Chile und Peru

Politische Gewalt ausstellen: Nationale Erinnerungsmuseen in Chile und Peru

Vorschau lesen

Politische Gewalt ausstellen: Nationale Erinnerungsmuseen in Chile und Peru

Länge:
304 Seiten
6 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
30. Apr. 2018
ISBN:
9783839442333
Format:
Buch

Beschreibung

Postdiktatorische und Postkonflikt-Staaten in Lateinamerika haben in den letzten Jahren kontinuierlich ihre gewalttätige Vergangenheit museal aufgearbeitet. Zwei nationale Erinnerungsmuseen (Museos de la Memoria) in Chile und Peru sowie ihre politischen, kulturellen und historischen Implikationen stehen im Fokus dieses Buches. Wie wird die jüngste Geschichte beider Länder dort inszeniert und zu welchem Zweck? Welche Rolle spielt das Medium Museum in den erinnerungspolitischen Diskursen? Unter Berücksichtigung des jeweiligen historisch-politischen Kontextes untersucht Fabiola Arellano Cruz komparatistisch die Entstehungsprozesse der Museen, die Debatten sowie die gestalterischen Aspekte ihrer Dauerausstellungen.
Herausgeber:
Freigegeben:
30. Apr. 2018
ISBN:
9783839442333
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Politische Gewalt ausstellen

Titel in dieser Serie (13)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Politische Gewalt ausstellen - Fabiola Arellano Cruz

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Politische Gewalt ausstellen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen