Mit Lesen beginnen

Lederstrumpf-Erzählungen: Vollständige Ausgabe aller fünf Bände

Bewertung:
3,681 Seiten50 Stunden

Zusammenfassung

Mehr als achtzehn Jahre lang schrieb der amerikanische Bestseller-Autor James Fenimore Cooper an der Lebensgeschichte des Netty Bumppo, genannt »Lederstrumpf«. Die fünf Lederstrumpf-Bände, die in dieser Gesamtausgabe vollständig enthalten sind, erzählen von der Zeit der Erschließung Nordamerikas durch die vorwiegend europäischen Siedler. Cooper selbst war der Sohn eines amerikanischen Pioniers. Sein Vater gründete das Städtchen Cooperstown im Staat New York. Coopers Erfahrungen mit der Gesellschaft der Siedler gingen in seine Erzählungen ein. Insofern ist »Lederstrumpf« zugleich Western und historischer Roman.
Die Lederstrumpf-Romane bieten realistische Landschaftsbeschreibungen der teils noch unberührten Natur, die sich vor den Augen der Pioniere auftat. Sie beschreiben den Konflikt zwischen den Gesetzen der Wildnis und der Zivilisation. In der Figur des Netty Bumppo verdichtet sich der innere Kampf zwischen dem Dasein als freier Jäger und der Zähmung des Individuums durch seinen Beitritt zur sogenannten zivilisierten Gesellschaft.
Folgende Romane sind im Lederstrumpf-Sammelband enthalten:
Der Wildtöter
Der letzte Mohikaner
Die Pfadfinder
Die Pioniere
Die Prairie

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.