Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Kognitive Verhaltenstherapie

Kognitive Verhaltenstherapie

Vorschau lesen

Kognitive Verhaltenstherapie

Länge:
68 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2018
ISBN:
9783962464707
Format:
Buch

Beschreibung

Erfahren Sie hier, wie Sie mit einer der bewährtesten Therapien Depressionen, Ängste und andere seelische Erkrankungen dauerhaft aus Ihrem Leben verbannen und in ein selbstbestimmtes, glückliches und erfülltes Leben zurückfinden


Leiden Sie immer öfter an Ängsten vor einfachen Dingen des Alltags, oder befällt Sie immer öfter eine scheinbare grundlose Traurigkeit? Gibt es ein Geheimnis in ihrem Leben – haben Sie längst erkannt, dass Ihr Essverhalten nicht normal ist? Scheuen sich aber, darüber zu besprechen? Sie haben angesichts Ihrer Probleme vielleicht resigniert und glauben, Ihnen kann ja doch keiner helfen? Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mit einer einzigartigen und sehr wirksamen Therapie Hilfe bekommen können?

Dass es in jedem Leben auf und ab geht, dass es immer mal schwierige Phasen gibt, ist ganz normal. Jeder von uns kennt das. Irgendwann geht es schließlich wieder bergauf. Wenn es jedoch nicht mehr bergauf zu gehen scheint, wenn man das Gefühl hat, man ist auf Dauer gefangen in einem Teufelskreis aus negativen Gedanken, Ängsten, Traurigkeit, Rückzug aus dem Alltag, dann ist es an der Zeit, sich Hilfe zu suchen.

Bereiten Ihnen an sich harmlose, alltägliche Situationen oft Ängste? Wie z.B. Einkaufen, Essengehen mit Freunden, Busfahren? Sind Sie oft ohne Grund niedergeschlagen, traurig, haben Sie ständig negative, düstere Gedanken? Geht dies manchmal so weit, dass Sie auf ein Vorhaben oder ein Erlebnis, auf dass Sie sich eigentlich gefreut hatten, verzichten, aus Angst und Unsicherheit, das Haus zu verlassen?

Oder fühlen Sie sich nicht wohl in Ihrem Körper, meinen Sie, Sie sind zu dick und sind die meiste Zeit ihres Lebens auf Diät? Kann es sein, dass diese Diät sich mittlerweile verselbständigt hat und Ihr Essverhalten längst nicht mehr normal ist? Aber Sie schämen sich, darüber zu reden?

Sie sind nicht allein – Ängste, Depressionen und Essstörungen sind längst eine „Volkskrankheit“ geworden, und viel mehr Menschen leiden darunter, als Sie glauben.

Sie möchten endlich wieder glücklich sein, endlich wieder Ihr Leben in die Hand nehmen?

Ich bin auf eine ganz wunderbare und sehr effektive Therapie gestoßen, die Ihnen in kurzer Zeit helfen kann, Ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und frei von Ängsten und Süchten zu werden. Es handelt sich um die kognitive Verhaltenstherapie – kurz KVT / CBT. Sie basiert im Großen und Ganzen auf der Theorie, dass all unsere Gedanken, unsere Gefühle und unser Verhalten erlernt wurden und demzufolge auch „umgelernt“ werden können. Dass es also möglich ist, aus negativen Gedanken positive zu machen und diese auch dauerhaft zu verinnerlichen und beizubehalten.

In diesem Buch erkläre ich Ihnen, wie das funktioniert. Sie werden hier erfahren:
... was die kognitive Verhaltenstherapie von herkömmlichen Therapien unterscheidet
... woran Sie erkennen, ob Sie an einer Angsterkrankung, Depression oder Essstörung leiden
... wie Sie lernen, nicht immer die Schuld bei sich selbst zu suchen
... wie Sie in sehr kurzer Zeit beachtliche Erfolge in der Bekämpfung Ihrer Probleme erzielen können
... wie Sie wieder mehr Selbstwertgefühl und Selbstliebe lernen
... wie eine kognitive Verhaltenstherapie in ihren einzelnen Phasen abläuft
... was Sie nicht mal unbedingt einen Therapeuten brauchen – denn ich erkläre Ihnen gute Techniken zur Selbsthilfe
... und vieles, vieles mehr!


Lernen Sie mit diesem Buch Schritt für Schritt, ihre Ängste, Depressionen oder Essstörungen dauerhaft aus Ihrem Leben zu verbannen und wieder ein glückliches erfülltes Leben zu führen!
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2018
ISBN:
9783962464707
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Kognitive Verhaltenstherapie

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Kognitive Verhaltenstherapie - Bastian Bleibtreu

Fazit

Einleitung

Sie leiden an unerklärbaren Ängsten, Sie finden keinen inneren Frieden, vielleicht auch keinen Schlaf? Haben Sie das Gefühl, oft vom Leben benachteiligt zu werden? Gibt es viele Dinge, die Sie bereuen, vermeintlich falsch gemacht haben? Sind Sie oft enttäuscht von sich selbst und ihrer Umwelt? Hadern Sie mit Ihrem Gewicht, fühlen Sie sich zu dick, auch wenn Sie ständig auf Diät sind? Wenn Sie sich in einem oder mehrerer dieser Probleme wiedererkennen, dann ist dieses Buch das Richtige für Sie. Sie können Ihre Probleme mit schrittweisen kognitiven Techniken in den Griff bekommen. Dieses Buch wird Sie mit ausführlichen Informationen zur Anwendung der kognitiven Verhaltenstherapie therapeutisch begleiten. Eine gute Therapie kann Wunder wirken, Depressionen, Angst- oder Essstörungen ein für alle Mal zu heilen.

Es ist normal, dass es im Leben mal bergauf und dann wieder bergab geht. Es ist eine stete Folge von Hochs und Tiefs. Kritisch wird es nur, wenn man aus dem Tief nicht mehr herauszukommen scheint und negative Gedanken und Gefühle beeinflussen Ihr Verhalten und Handeln ständig beeinflussen. Dies betrifft am Ende alle Lebensbereiche: Sie interagieren je nach Gedanken und Einstellung anders mit Ihrem Umfeld.

Positive und negative Gefühle sind ganz normal – jedes für sich. Dieses Buch soll Ihnen helfen, die negativen Gedanken und Gefühle so zu steuern, dass Sie nicht von ihnen beherrscht werden. So können Sie die Gefahr einer psychischen Störung wie Ängsten, Depressionen und vielen anderen deutlich mindern. Mit dem richtigen Verständnis der kognitiven Verhaltenstherapie können Sie ein erfülltes Leben frei von Stress und Ängsten führen.

Kapitel 1: Was ist die kognitive Verhaltenstherapie?

Die kognitive Verhaltenstherapie geht davon aus, dass wir unser Verhalten über viele Jahre hinweg aufgrund früher Prägungen oder Erfahrungen erlernt und verinnerlicht haben. Was wir gelernt haben, können wir auch wieder ver- und anschließend neu bzw. anders lernen – so der Ansatz der kognitiven Verhaltenstherapie. Sie findet heraus, ob es bestimmte Verhaltensweisen gibt, die zu Problemen oder gar zu einer psychischen Krankheit führen. Anschließend lernt der Patient diese Verhaltensweisen neu.

Die kognitive Verhaltenstherapie wird sehr oft bei der Behandlung von Depressionen, Angststörungen und Essstörungen angewandt. Aber auch andere psychische Erkrankungen können sehr erfolgreich mit ihr behandelt werden. Ich habe mich in meinem Buch jedoch auf die drei genannten Erkrankungen konzentriert. Welche Methode eingesetzt wird, hängt immer von der jeweiligen Erkrankung ab.

Ziel der Therapie ist es, dass der Betroffene die Ursachen für seine Erkrankung erkennt und lernt, durch ein neu erlerntes Verhalten seine Depressionen, Ängste oder Essstörungen zu steuern und zu beherrschen.. Dies geschieht über Entspannungstechniken, Rollenspiele oder auch Konfrontation.

Was ist eine kognitive Therapie?

Das Wort „kognitiv leitet sich aus dem Lateinischen her, und zwar von „cognoscere, was „erkennen" heißt. Es liegt also die Idee zugrunde, die Ursachen für psychische Erkrankungen zu erkennen, um ihnen auf den Grund gehen und sie erfolgreich behandeln zu können. Dabei geht es nicht allein um Situationen oder Dinge an sich, sondern auch um die Art und Weise, wie wir ihnen begegnen und wie wir sie interpretieren.

Oft is es so, dass einem eine Situation oder ein Vorfall schlimmer vorkommt, als er eigentlich ist. Oder dass wir aus

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Kognitive Verhaltenstherapie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen