Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

17 Tipps für einen erholsamen Schlaf

17 Tipps für einen erholsamen Schlaf

Vorschau lesen

17 Tipps für einen erholsamen Schlaf

Länge:
47 Seiten
25 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2018
ISBN:
9783962464790
Format:
Buch

Beschreibung

Lernen Sie Schritt für Schritt, wie sie Schlafstörungen bekämpfen und zurück in einen erholsamen Schlaf finden können!


Schlafstörungen sind nicht nur nervig und können einem die Laune verhageln, sie können außerdem ernsthafte Auswirkungen auf die Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden haben. Chronischer Schlafmangel führt zu Lethargie und Unkonzentriertheit und infolgedessen zu einer verminderten Produktivität. Er kann den Blutzuckerwert und das Körpergewicht negativ beeinflussen. Im schlimmsten Fall reichern sich so genannte Freie Radikale im Körper an, die Krebs und andere schwere Krankheiten verursachen können.

Jedoch muss man Schlafstörungen nicht als naturgegeben hinnehmen. Mit einfachen Mitteln kann man seinen Alltag so umgestalten, dass man die Schlafprobleme schon schnell in den Griff bekommen kann. Wer seine Schlafumgebung richtig vorbereitet, zur richtigen Zeit ins Bett geht, sich eine Abendroutine zulegt und bei der Ernährung auf gewisse Punkte achtet, hat den Kampf gegen Schlafstörungen schon halb gewonnen. Dieses Buch zeigt Ihnen Schritt für Schritt, an welchen Stellschrauben man drehen kann, um Schlaf nicht mehr zu einem Zufallsprodukt werden zu lassen.

Wenn alles nichts hilft, beschreiben wir die wichtigsten Symptome der am weitesten verbreiteten Schlafstörungen auf, bei denen man sich unbedingt in professionelle Hilfe eines Schlafspezialisten begeben sollte, um lebensbedrohliche Zustände zu vermeiden.


In diesem Buch erfahren Sie…

… worauf Sie bei der Wahl des Schlafplatzes achten sollten

… wie sich das richtige Timing auf Ihren Schlaf auswirkt

… warum Fernseher und Internet nichts im Schlafzimmer zu suchen haben

… welche Nahrungsmittel tabu sind und welche den Schlaf fördern

… warum Alkohol und Nikotin nicht Teil der Schlafvorbereitung sein sollen

… was die Sonne mit erholsamen Schlaf zu tun hat

… wie sich der richtige Dress Code positiv bemerkbar macht

… wie Sie mit Technik Ihren Schlaf überwachen können

… wann es Zeit ist, zum Arzt zu gehen




Verbessern Sie noch heute Ihren Schlaf, indem Sie sich dieses Buch, „17 Tipps für einen erholsamen Schlaf“, herunterladen.
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2018
ISBN:
9783962464790
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie 17 Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

17 Tipps für einen erholsamen Schlaf - Bastian Bleibtreu

Fazit

Einleitung

Können Sie mal wieder nicht schlafen? Haben Sie wieder einmal stundenlag wachgelegen, ganze Herden von Schäfchen gezählt und sich stundenlang im Bett herumgewälzt? Dann gehören Sie zu den vielen Menschen, die Probleme haben, in den Schlaf zu finden. Die gute Nachricht: Ihnen kann geholfen werden. In diesem Buch verrate ich ihnen die besten Tipps und Tricks, wie Sie schon bald wieder schlafen können wie ein Baby.

Die Gründe für schlaflose Nächte sind zahlreich: Schwangerschaft kann zu körperlichem Unbehagen führen und wenn gleichzeitig die Hormone verrückt spielen, kann sich dies direkt auf den Schlaf auswirken. Gleiches gilt für die Wechseljahre, in denen der Körper einen gravierenden hormonellen Umbau vornimmt. Oft spielt auch das Alter eine Rolle, wenn man wieder einmal um den Schlaf gebracht wird. Einer der Hauptfaktoren, der Betroffene nicht mal an Schlaf denken lässt, ist Stress. Auch psychiatrische oder chronische Krankheiten können einen negativen Einfluss auf den Schlaf haben.

Bevor wir uns darum kümmern, wie man wieder zu einer ungestörten Nachtruhe findet, werfen wir einen Blick darauf, was Schlaf eigentlich ist und warum Schlafprobleme ernsthafte gesundheitliche Folgen haben können.

Schlaf ist der Zustand des Körpers und des Geistes, in dem das Nervensystem verhältnismäßig inaktiv ist, die Muskeln entspannt sind und das Unterbewusstsein so gut wie ausgeschaltet ist. Schlaf ist nicht nur gesund, er ist lebensnotwendig und ohne Schlaf können wir nicht überleben. Während wir schlafen, verarbeitet das Gehirn die Erlebnisse des Tages und unser Körper erholt sich. Unter anderem findet eine Entgiftung durch die Eliminierung so genannter Freier Radikale statt. Freie Radikale können Krebs und andere schwere Krankheiten verursachen, weswegen eine Entgiftung des Körpers also elementar wichtig ist.

Schlafmangel lässt uns lethargisch und unmotiviert fühlen, wodurch wir vor allem unproduktiv werden. Außerdem können wir uns schlecht konzentrieren und sind geistig einfach nicht ganz auf der Höhe. Zudem ist das Gehirn nicht in der Lage, am Tage Gelerntes dauerhaft abzuspeichern.

Eine Veränderung der Schlafgewohnheiten oder eine Behandlung von Schlafstörungen kann sogar dabei helfen, Gewichtsprobleme in Form von Übergewicht in den Griff zu bekommen. Es sind dieselben Gehirnregionen, die sowohl den Stoffwechsel als auch den Schlaf eines Menschen steuern. Daher können ungesunde Schlafgewohnheiten den Versuch,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über 17 Tipps für einen erholsamen Schlaf denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen