Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Weniger Haushalt - Mehr Freizeit

Weniger Haushalt - Mehr Freizeit

Vorschau lesen

Weniger Haushalt - Mehr Freizeit

Länge:
72 Seiten
40 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2018
ISBN:
9783962465216
Format:
Buch

Beschreibung

Lernen Sie in nur 21 Tagen, aus einem Ort des Chaos ein sauberes und aufgeräumtes Zuhause zu machen!


... Sie sind kein Messie, bekommen Ihren Haushalt aber einfach nicht in den Griff?
... Sie sind nach einem langen Arbeitstag einfach zu erschöpft, um sich noch mit Putzen zu ... beschäftigen?
... Sie schieben die dringend notwendige Hausarbeit immer wieder vor sich her, so lange, bis die ... ... Situation unerträglich wird?
... Sie sind oft frustriert, weil Sie wichtige Dinge nicht wiederfinden?
... Wenn es unerwartet an der Haustür klingelt, geraten Sie in Panik?


Erkennen Sie sich wieder? Wenn dies auf Sie zutrifft, ist mein Buch ganz sicher genau das Richtige für Sie! Sie glauben nicht, dass Sie es jemals schaffen, ein ordentliches und sauberes Zuhause Ihr eigen nennen zu dürfen? Weil Sie es schon so oft probiert haben, aber immer wieder gescheitert sind? Sie finden einfach keinen Anfang und lassen sich zu leicht ablenken? Sie glauben, Sie würden mehrere Tage am Stück benötigen, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung sauber und aufgeräumt zu bekommen?
Das stimmt nicht! Jeder kann mit einem minimalen Aufwand von im Schnitt 30 Minuten pro Tag dauerhaft ein aufgeräumtes, gemütliches Heim bekommen und es sich auch so erhalten!
Was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass auch Sie das sehr wohl schaffen können – mit einem nur kleinen Zeitaufwand jeden Tag? Ich habe ein Programm erstellt, dass es Ihnen ermöglicht, in nur drei Wochen Ihr Zuhause zu entrümpeln, zu putzen und neu zu organisieren. Und das Ganze nicht mit abend- oder gar wochenendfüllenden „Putz-Orgien“, sondern lediglich mit einer kleinen Aufgabe am Tag, die nicht länger als 25 bis 45 Minuten dauert! Mit den Tipps in diesem Buch ist es nicht nur möglich, Wohnung und Haus von Grund auf zu säubern und aufzuräumen, sondern, auch, mit minimalem Aufwand diesen Zustand aufrecht zu erhalten.
Sie werden jeden Tag ein Zimmer entweder nur oberflächlich oder gründlich putzen und aufräumen und auf diese Weise nach 21 Tagen Ihr Traumhaus haben! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie es geht.

Was es sonst zu entdecken gibt:
... Was die häufigsten Gründe für wiederholtes Scheitern sind und wie Sie diese ausschalten können,
... Dass eine saubere Wohnung sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt
... Dass Sie mit einer ordentlichen Haushaltsführung viel Geld sparen können
... Wie Sie in nur 3 Wochen ein dauerhaft ordentliches Zuhause erschaffen können
... und vieles, vieles mehr!


Holen Sie sich nun Ihre Kopie dieses Buches und erfahren Sie, wie Sie Ihren Haushalt endlich dauerhaft in den Griff bekommen.
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2018
ISBN:
9783962465216
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Weniger Haushalt - Mehr Freizeit

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Weniger Haushalt - Mehr Freizeit - Martina Engl

Schlusswort

Einleitung

Nein, um Gottes Willen, Sie sind kein Messie. Aber wirklich ordentlich sind Sie auch nicht. Immer wieder nehmen Sie sich vor, öfter zu putzen, die Küche nicht erst aufzuräumen, wenn keine einzige saubere Tasse mehr zu finden ist, nicht mehr in Panik verfallen zu müssen, wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt? Aber dann kommen Sie wieder nach einem langen Arbeitstag nach Hause, und Sie wollen nichts weiter als auf die Couch sinken und diese bis zum Schlafengehen nicht mehr verlassen. Also wird die Hausarbeit auf das Wochenende verschoben. Dann kommt das Wochenende, aber das ist ja eigentlich zur Erholung da, und außerdem ist schönes Wetter, Sie möchten lieber eine Bootsfahrt auf dem See oder eine Radtour durch den Wald machen.

Also wird es auch am Wochenende nichts mit Aufräumen und Saubermachen. Letztlich schieben Sie die dringend notwendige Hausarbeit so lange vor sich her, bis Sie kaum noch einen Schritt durch die Wohnung gehen können, ohne über irgendetwas zu fallen, Sie finden nichts mehr in Ihren Schränken, und Ihrem Kühlschrank entweicht so langsam aber sicher ein gar nicht so schöner Geruch.

Das Ende vom Lied ist irgendwann eine womöglich tagelange „Putz-Orgie", für die Sie ein ganzes Wochenende oder vielleicht sogar mehrere Urlaubstage opfern müssen, an deren Ende sie frustriert und erschöpft sind, und schon beginnt das Drama von vorn?

Höchste Zeit, etwas zu ändern, und zwar dauerhaft! Und das ist gar nicht so schwer. Wenn Sie nur 25 bis 45 Minuten täglich aufbringen, können Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung innerhalb von drei Wochen von Grund auf entrümpeln, reinigen und aufräumen und diesen Zustand auch langfristig aufrechterhalten.

Dieses Buch zeigt Ihnen, dass es besser und effizienter ist, die nicht ganz so beliebte Hausarbeit nicht in einer erschöpfenden tagelangen Putzaktion zu erledigen, sondern in kleine, machbare „Häppchen" einzuteilen. Ich stelle Ihnen einen 3-Wochen-Plan vor, mit dessen Hilfe Sie täglich eine überschaubare Aufgabe erledigen, so dass Sie nach 21 Tagen ein aufgeräumtes und sauberes Zuhause Ihr eigen nennen dürfen. Und mit nur etwas Disziplin und Motivation können Sie sich dieses neue Heim genau so erhalten, wenn Sie nur einige Minuten täglich der Hausarbeit widmen.

Sie zweifeln? Weil Sie schon so oft gescheitert sind? Und weil Ihnen drei Wochen mit täglichem Putzen und Aufräumen wie ein unüberwindbarer Berg erscheinen? Probieren Sie es trotzdem aus! Sie werden sehen, es geht einfacher, als Sie denken. Und die 21 Tage werden vergehen wie im Fluge, versprochen! Am Ende des Tages steht ein gemütliches und gut organisiertes Zuhause.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Spaß und vor allem Erfolg beim Lesen und Ausprobieren!

Kapitel 1: Gründe, warum wir immer wieder scheitern

Der erste Schritt zu einem sauberen, aufgeräumten Zuhause ist, dass Sie sich darüber klarwerden, warum Sie das Putzen und Aufräumen immer und immer wieder verschieben und letztlich nie wirklich dazu kommen. Haben Sie die Gründe für Ihr Scheitern einmal erkannt, können Sie Ihre Angewohnheiten nach und nach ändern. Lassen Sie mich die schlimmsten „Fallen" nennen, erklären und Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie sich diesen entgegenstellen können.

Sie warten auf den richtigen Zeitpunkt

Kennen Sie das? „Ach, jetzt bin ich erschöpft nach dem langen Tag im Büro, ich nehme mir die Küche für nächste Woche vor, dann habe ich ganz sicher mehr Power…". So oder ähnlich lautet eine beliebte Ausrede. Ich sage Ihnen: Sie haben auch nächste Woche

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Weniger Haushalt - Mehr Freizeit denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen