Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Jane Eyre von Charlotte Brontë (Lektürehilfe): Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Jane Eyre von Charlotte Brontë (Lektürehilfe): Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Vorschau lesen

Jane Eyre von Charlotte Brontë (Lektürehilfe): Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Länge:
29 Seiten
14 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
12. Juni 2018
ISBN:
9782808008280
Format:
Buch

Beschreibung

Jane Eyre von Charlotte Brontë – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser.de!

Diese klare und zuverlässige Analyse von Charlotte Brontës Jane Eyre aus dem Jahre 1847 hilft Dir dabei, den Klassiker schnell in seinen wichtigsten Punkten zu erfassen. Jane Eyre ist eine charakterstarke Frau, die nach einer schweren Kindheit eine Anstellung als Gouvernante antritt. Sie verliebt sich in den Herrn des Hauses, Mr. Rochester, doch das anfängliche Glück wird durch ein dunkles Geheimnis der Vergangenheit gestört.

In dieser Lektürehilfe sind enthalten:

• Eine vollständige Inhaltsangabe
• Eine übersichtliche Analyse der Hauptfiguren mit interessanten Details 
• Eine leicht verständliche Interpretation der wesentlichen Themen
• Fragen zur Vertiefung 

Warum derQuerleser.de?

Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser.de bietet Dir sofort zugängliches Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Viele unserer Lektürehilfen enthalten zudem Verweise auf Sekundärliteratur und Adaptionen, die die Übersicht sinnvoll ergänzen.

Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser.de! 
Herausgeber:
Freigegeben:
12. Juni 2018
ISBN:
9782808008280
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Jane Eyre von Charlotte Brontë (Lektürehilfe)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Jane Eyre von Charlotte Brontë (Lektürehilfe) - Flore Beaugendre

BRITISCHE SCHRIFTSTELLERIN

Geboren 1816 in Thornton (England)

Gestorben 1855 in Haworth

Einige ihrer Werke:

Jane Eyre (1847), Roman

Shirley (1849), Roman

Der Professor (1857, postum), Roman

Charlotte Brontë wurde 1816 als Tochter einer einfachen Familie geboren und gilt als eine der größten englischen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. Nach dem Tod ihrer Mutter 1821 zog ihr Vater, ein gebildeter Pfarrer, sie, ihren Bruder und ihre vier Schwestern allein groß. 1846 veröffentlichte Charlotte unter verschiedenen männlichen Pseudonymen ihre Gedichte und die ihrer Schwestern. Nur wenig später veröffentlichten Anne und Emily ihre Romane Agnes Grey und Sturmhöhe, doch Charlottes erster Roman Der Professor wurde abgelehnt. 1847 wurde schließlich ihr Roman Jane Eyre gedruckt und wurde schnell zu einem großen Erfolg, der sich auch bei Shirley (1849) und Villette (1853) zeigte. Kurz nachdem sie geheiratet hatte, starb Charlotte 1855 als letzte ihrer Familie.

DIE FIKTIVE AUTOBIOGRAPHIE EINER JUNGEN FRAU

Textgattung: Roman

Herangezogene Ausgabe: Brontë, Charlotte: JaneEyre, aus dem Englischen von Gottfried Röckelein, dtv, München, 2014

Erstausgabe: 1847

Themen: Liebe, Entschlossenheit, Freund-schaft, Geheimnis, Auflehnen

Jane Eyre wurde 1847 unter dem männlichen Pseudonym Currer Bell veröffentlicht. Die Leser waren von der entschlossenen, recht unkonventionellen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Jane Eyre von Charlotte Brontë (Lektürehilfe) denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen