Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Märchen von der rentablen Geldanlage

Das Märchen von der rentablen Geldanlage

Vorschau lesen

Das Märchen von der rentablen Geldanlage

Länge:
109 Seiten
44 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
May 7, 2018
ISBN:
9783752837155
Format:
Buch

Beschreibung

Private Altersversorgung ist alternativlos. Die Deutschen nutzen dazu ca. 90 Millionen Kapital- und Rentenversicherungen - und wähnen sich in trügerischer Sicherheit. Der Autor und Honorarfinanzberater Dirk Oswald öffnet den Vorhang der Versicherungs-, und Finanzkonzerne. Er belegt, dass sämtliche, bestehenden Kapitalversicherungen durch hohe Kosten, Gebühren und Provisionen unrentabel sind. Verbraucherschützer bestätigen dies ebenfalls seit Jahren. Auch die betroffenen Menschen, welche sich seit Jahren auf die Versicherer verlassen haben, sind enttäuscht - laut ihrer Wertmitteilungen verlieren Sie jährlich Geld. Dirk Oswald präsentiert in seinem Buch eine Lösung aus bei Dilemma. Unrentable Kapitalversicherungen lassen sich recht einfach durch kostenoptimierte "Nettotarife" umwandeln, damit Kapitalbildung wieder gelingt.
Herausgeber:
Freigegeben:
May 7, 2018
ISBN:
9783752837155
Format:
Buch

Über den Autor

Der Autor Dirk Oswald hat Jahrzehnte vertriebliche Erfahrung im Banken- und Versicherungsbereich. Nach seiner Ausbildung zum Versicherungsfachwirt und der Erlangung der Wertpapierhandelskompetenz beriet er Firmen- und Privatmandanten im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem war er Direktor eines großen Versicherungsmaklers.


Ähnlich wie Das Märchen von der rentablen Geldanlage

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Das Märchen von der rentablen Geldanlage - Dirk Oswald

2017

Kapitel 1

Es war einmal ein Versprechen

So beginnen Märchen…..

Aufgrund der dramatischen Senkung des gesetzlichen Rentenniveaus ist zusätzliche private Altersvorsorge alternativlos geworden. Deutschland hat sich deshalb dazu entschieden die gesetzliche Rentenversicherung um eine zusätzliche kapitalgedeckte Altersversorgung zu ergänzen. Bei einer durchschnittlich zu erwartenden gesetzlichen Netto-Altersrente von aktuell 909 € wird ansonsten flächendeckende Altersarmut die Folge sein. Es muss also im Kern um das Bestreben eines maximal effektiven Kapitalaufbaus gehen.

Der Gesetzgeber bietet mit Rürup-, Riester-, betrieblicher und privater Altersversorgung verschiedene Wege der Altersversorgung an. Zudem nutzen Anleger auch andere Vorsorgeinstrumente, wie z.B. Fondssparen.

In meiner täglichen Beratungspraxis stelle ich regelmäßig eine starke Betroffenheit der Menschen fest, wenn es um die Rentabilität bestehender Geldanlagen geht. Ganz gleich, ob das Geld in Form einer Einmalanlage investiert wird, oder monatlich auf die hohe Kante gelegt wird – wir erwarten, dass unser Geld für uns arbeitet – das komplett investierte Geld. Fließen zum Beispiel monatlich 100 € in eine Altersvorsorge, dann gehen wir berechtigterweise davon aus, dass unsere 100 € auch in diesem Vertrag ankommen.

Dies ist leider nicht der Fall...

Bei Kapitalversicherungen ist es üblich, dass nach 10-15 Jahren Laufzeit der Rückkaufwert (das Vertragsguthaben) immer noch nicht der eingezahlten Geldmenge entspricht. Das beigefügte Schaubild zeigt den typischen Verlauf einer Kapitalversicherung unter Berücksichtigung der Abschluss- und Verwaltungskosten. Die Menschen sind mehrheitlich überrascht, aber auch sehr enttäuscht, wenn wir Honorarberater auf dieses Faktum in unseren Beratungen hinweisen.

Auf meinen Info-Veranstaltungen mit dem Thema „das Märchen von der rentablen Geldanlage" zeige ich unter anderem ausschnittsweise Filmbeiträge aus Panorama, WISO, Frontal 21 und anderen Dokumentationen. In einem dieser Beiträge wurden einer Anlegerin kurz vor Ablauf ihrer Kapitalversicherung 104.000 € weniger in Aussicht gestellt, als ihr bei Abschluss avisiert wurde: »dies ist schlicht und einfach eine Katastrophe«, empörte sich die Dame in der Dokumentation. Sie hatte diesen Sparvertrag ursprünglich zur Tilgung einer Immobilie abgeschlossen.

Hohe Abschluss- und Verwaltungskosten verhindern einen rentablen Kapitalaufbau

Nun ist sie kurz vor Ende der Tilgung dazu gezwungen diese riesige Lücke aus zusätzlichen, eigenen Mitteln zu schließen. Die Verbraucherzentralen: »Nur eines von vielen Beispielen, die uns aktuell vorliegen…«

Die Deutschen sorgen mit über 90 Millionen Kapital – und Rentenversicherungen für das Alter vor. Entweder in Form von klassischer Verzinsung, oder mit einer Fondsanlage.

Die Realität ist:

Sämtliche dieser Verträge sind von hohen Kosten betroffen. Abschluss-, Folgeprovisionen und hohe Verwaltungskosten reduzieren signifikant die Ablaufleistung.

Und wie sieht es bei den beliebten

gemanagten Investmentfonds aus?

Wir freuen uns z.B. auf eine angenommene Wertentwicklung in Höhe von 6 Prozent. Diese schöne Performance kommt leider ebenfalls nicht bei uns an. 90 % aller Investmentfonds sind aktiv betreut (gemanagt), und haben zwischen 2% und 3,5 % innenliegende Kosten (plus einem eventuellen Ausgabeaufschlag).

Scannen Sie mit Ihrem Handy den beigefügten QR-Code, und schauen Sie sich zu dieser Thematik das interessante Interview mit dem Honorarberater Dirk Oswald an.....

„Zeit, dass sich etwas ändert….."

Wir leben in einer sehr bewegten Zeit. Durch das InterNet erhalten wir Zugang zu den verschiedensten, oft auch irreführenden Informationen. Es ist fast unmöglich aus der Flut von Neuigkeiten und Meinungen die richtigen Entscheidungen für das eigene Handeln heraus zu filtern.

Was ist nun richtig – was ist falsch?

Wer lügt – wer sagt die Wahrheit?

Dieses Buch möchte dazu beizutragen, dass Sie sich Ihre eigene Meinung zum Thema »der Rentabilität von Kapitalanlagen« bilden können. Die Gesetzgebung hat die Honorarberatung als zusätzliches Angebot zur etablierten Provisionsberatung in den Richtlinien zur Vermittlung von Finanzprodukten nun auch in Deutschland eingeführt. Dies gilt im besonderen Maße für eine auskömmliche Altersversorgung. Die positiven Rückmeldungen aus meinen Beratungen bezüglich einer »kostenoptimierten Kapitalbildung« haben mich zu diesem Buch inspiriert. Mittlerweile weiß man aus Umfragen, dass den meisten

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Das Märchen von der rentablen Geldanlage denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen