Mit Lesen beginnen

Amerika zwischen den Küsten: Auf dem Rad quer durch die Gesellschaft der USA

Bewertung:
208 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Nach vier Jahren an der prestigereichen Brown University in den USA möchte Vincent Stamer sich von Amerika verabschieden. Wie? Er fährt mit dem Fahrrad einmal quer durch das Land - alleine, 50 Tage lang, 5.777 Kilometer weit. Die Reise führt ihn von der Ostküste, durch endlose Prärie, über die Rocky Mountains, bis nach Seattle an der Westküste. Dabei geht ihm das Trinkwasser in einem mysteriösen Indianerreservat aus, er verfährt sich in einem unheimlichen Canyon, begegnet wilden Tieren und durchlebt viele andere Abenteuer, Höhen und Tiefen.
Gleichzeitig berichtet Stamer von spannenden Unterhaltungen mit verschiedensten Einheimischen. Gespickt mit Wissenswertem zur Gesellschaft der USA geht das Werk über einen Reisebericht weit hinaus. Auf informative und unterhaltsame Weise lernen wir das Land zwischen den so bekannten Küsten Amerikas kennen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.