Mit Lesen beginnen

Als Expat in Malaysia: Anekdoten einer deutschen Matsalleh

Bewertung:
148 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Dazwischen, Asien zu bereisen und in Asien zu leben und zu arbeiten, können Welten liegen. Alexa Siersdorfer ist mit ihrem Mann für zwei Jahre nach Südostasien gegangen. Sie hat in Malaysia gelebt und die Region bereist. Dabei durchstreift sie die Millionenstadt Kuala Lumpur und entdeckt ein Land, das sich trotz des rasanten Wirtschaftswachstums viel von seiner Ursprünglichkeit, seiner Kultur und seiner Tradition bewahrt hat. In kurzweiligen Geschichten – angefangen von der Einreise über Wohnungssuche, Verhalten im Straßenverkehr, Einkaufen und vieles mehr – berichtet die Auswandererin, wie es gelingen kann, auch ungewohnte Situationen mit der nötigen Gelassenheit zu sehen und in einem fremden Land heimisch zu werden.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.