Mit Lesen beginnen

Wasser, Wind und weites Land: Mit dem Kanu durch Alaska und Kanada

Bewertung:
192 Seiten4 Stunden

Zusammenfassung

Eine Hütte an einem einsamen See in Alaska.

Ein Kanu auf schnellem Wasser im kanadischen Yukon Territory.

Arnulf Heimbach nimmt Sie mit auf zwei seiner ersten Reisen in den hohen Norden Amerikas.

Er paddelt über stille Seen und durch schäumende Stromschnellen, streift durch düstere Moore und schweigende Wälder, jagt, fischt und sitzt unter dem Sternenhimmel am wärmenden Feuer. In der Stille und Abgeschiedenheit der Wildnis erfährt der Kanu-Pionier das Glück des einfachen Lebens in unberührter Natur und entfernt sich dabei mehr und mehr von der Welt, aus der er kommt. Der Bericht über seine Erlebnisse und die Schilderung seiner Begegnungen mit Tieren und Menschen in der ungezähmten Wildnis sind eine bewegende Liebeserklärung an den Norden Amerikas.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.