Ein Scout namens Ryan: Die großen Western von Heinz Squarra, #15

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Ein Scout namens Ryan: Die großen Western von Heinz Squarra, #15

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 144 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Jim Ryan ist der Scout. Er begleitet die beiden Planwagen, welche die dringend in Fort Bayard benötigten Lebensmittel geladen haben. Immer wieder werden solche Transporte von den Apachen überfallen, so auch dieses Mal. Ryan sieht als einzige Möglichkeit für eine Rettung des Transportes, sich von der Gruppe zu trennen und damit die Angreifer in die Irre zu führen. Doch es kommt alles anders. Plötzlich grinst ihn ein Mann an und Jim ist es, als würde er in die Augen des Teufels blicken. Augen, die vor Hass Funken sprühen und nur den Tod versprechen. Jim hat ihn nie zuvor gesehen, von seiner Bösartigkeit und von dem Grauen, das er im Lande verbreitet, aber vieles gehört.

Und noch eine Bande hat es auf die Wagen abgesehen. Vier gnadenlose Reiter, darunter ein kaltblütiger Killer, der jeden tötet, der ihm in die Quere kommt …

Mehr lesen