Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Oft verzeiht man, um straflos auszugehen: Kurze Digressionen
Oft verzeiht man, um straflos auszugehen: Kurze Digressionen
Oft verzeiht man, um straflos auszugehen: Kurze Digressionen
eBook87 Seiten47 Minuten

Oft verzeiht man, um straflos auszugehen: Kurze Digressionen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Sprachspiele, Bonmots und Kurzessays über alles und nichts : Neue Randbemerkungen zu Niegeschriebenem.

"Der Witz ist das Prinzip und Organ der Universalphilosophie ... Die eigentliche Form der Universalphilosophie sind Fragmente ... Poesie und Philosophie sollen vereinigt sein." (Friedrich Schlegel)

Arthur Schopenhauer : "Der Philosoph vergesse nie, dass er eine Kunst treibt und keine Wissenschaft" und kein Kunstgewerbe von Denkbeamten.

"Was der Laie an der Philosophie wichtig findet, ist fast immer aphoristisch." (Erwin Chargaff)

"Alles Schreiben ist aphoristisch." (Jacques Derrida,1979)

"A serious and good philosophical book could be written and would consist entirely of jokes." (Ludwig Wittgenstein)

"Ein Haufen aufs Geratewohl hingeschütteter Dinge ist die schönste Weltordnung." (Heraklit, um 500 v. Chr.)
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum1. Aug. 2018
ISBN9783752845501
Oft verzeiht man, um straflos auszugehen: Kurze Digressionen
Vorschau lesen
Autor

Rolf Friedrich Schuett

Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie. Systemanalytiker in der Atom- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche Veröffentlichungen von Erzählwerken, Gedichten, Aphorismen, Essays und Abhandlungen.

Mehr lesen von Rolf Friedrich Schuett

Ähnlich wie Oft verzeiht man, um straflos auszugehen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel