Mit Lesen beginnen

Süße Verführung

Bewertung:
456 Seiten6 Stunden

Zusammenfassung

Die Schottin Sophie McIntosh hat ihrem Vater schon so manches Mal graue Haare gekostet. Als sie gleich ein ganzes Bergwerk einstürzen lässt, platzt ihm der Kragen! Sophie wird strafweise für einige Monate nach Südengland zur strengen Familie ihrer Mutter verbannt.

Doch auch dort steckt sie rasch Hals über Kopf in neuem Ärger: Auf der Suche nach Geistern im verfallenen "Marian Manor" kommt sie einer ganz realen Schmugglerbande auf die Schliche, die von Captain Jonathan Hendricks angeführt wird. Sophie entdeckt, dass nicht nur ihr Vetter Mitglied der Bande ist, sondern offenbar auch der undurchsichtige Wüstling Lord Edward, der zu Sophies Unmut immer wieder ihren Weg kreuzt.

Als sie sich auf ihrer Suche nach den Schmugglern verkleidet während einer der Orgien, die von Captain Hendricks im "Marian Manor" abgehalten werden, einschleicht, wird Sophie enttarnt. Der ebenfalls anwesende Lord Edward erklärt die verdutzte Sophie kurzerhand zu seiner Verlobten, und ehe Sophie weiß, wie ihr geschieht, ist aus ihr Lady Harrington geworden.
Es dauert nicht lange, und Sophie befindet sich in einem verwirrenden Strudel aus Gefahr, Liebe und süßer Verführung ...

Ein romantischer, humorvoller und abenteuerlicher Regency-Roman.

Neuauflage.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.