Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Basische Ernährung für Einsteiger: Basische Ernährung gegen Übersäuerung. Finden Sie die Säure-Basen-Balance wieder und nehmen Sie nebenbei ab. Mit 10 Rezepten zum Nachkochen

Basische Ernährung für Einsteiger: Basische Ernährung gegen Übersäuerung. Finden Sie die Säure-Basen-Balance wieder und nehmen Sie nebenbei ab. Mit 10 Rezepten zum Nachkochen

Vorschau lesen

Basische Ernährung für Einsteiger: Basische Ernährung gegen Übersäuerung. Finden Sie die Säure-Basen-Balance wieder und nehmen Sie nebenbei ab. Mit 10 Rezepten zum Nachkochen

Länge:
72 Seiten
24 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
28. Aug. 2018
ISBN:
9788863699890
Format:
Buch

Beschreibung

Basische Ernährung für Einsteiger - Basische Ernährung gegen Übersäuerung.

Finden Sie die Säure-Base-Balance wieder und nehmen Sie nebenbei ab.
Inklusive 10 Rezepten zum Nachkochen.

Basische Ernährung ist wortwörtlich in aller Munde. Doch haben Sie es satt, dass jeder davon spricht und keiner wirklich weiß, was basische Ernährung wirklich bedeutet? 

Mit diesem Buch setzten Sie dem ein Ende!

In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie rund um das Thema Basische Ernährung wissen müssen.
Vielleicht haben auch Sie Ihren Körper aus dem Gleichgewicht gebracht?
Dies schlägt sich nun nieder in Müdigkeit, Kopfschmerzen und chronischen Erkrankungen.

Erfahren Sie in diesem Buch, weshalb es so enorm wichtig ist, das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen und wie Sie dabei am besten vorgehen.

Zur Veranschaulichung haben wir Ihnen 10 Rezepte dem Buch beigelegt. 
Warum nicht mehr, werden Sie fragen? 
Wenn man sich, gerade als Anfänger, informiert, was die Basische Ernährung überhaupt ist und wie sie sich umsetzen lässt, sind zahlreiche Rezepte fehl am Platze. Sie verlieren den Überblick und setzen sich selbst unter Stress. Aus diesem Grund war es dem Autor André Wilzcek ein Bedürfnis, Sie erst einmal an das Thema Basische Ernährung heranzuführen. Kochbücher zu diesem gibt es in der Masse. Bücher, die erklären, worum es bei der Basischen Ernährung geht, leider nicht. 

Starten auch Sie noch heute einen neuen Abschnitt in Ihrem Leben. Ernähren Sie sich gesünder und lassen Sie Müdigkeit, Kopfschmerzen und andere chronische Erkrankungen hinter sich. Schlagen Sie zu, bevor Ihr innerer Schweinehund es tut und Sie vom rechten Weg abbringt!
Herausgeber:
Freigegeben:
28. Aug. 2018
ISBN:
9788863699890
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Basische Ernährung für Einsteiger

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Basische Ernährung für Einsteiger - André Wilczek

Inhaltsverzeichnis

Basische Ernährung für Einsteiger

Einleitung

Was ist der Säure-Basen-Haushalt?

Was passiert, wenn der Säure-Basen-Haushalt gestört wird?

Welche Folgen hat eine basische Ernährung?

Basische und säurebildende Lebensmittel

Die Übersäuerung des Körpers

Die Entsäuerung des Körpers

Die Mineralstoffe

Welche Superfoods gibt es?

Wie wirken Superfoods in unserem Körper?

Lebensmittel mit angeblich besonderem gesundheitlichen Nutzen

Schüßler Salze

Eine Übersicht aller Salze und deren Anwendungsgebiete

Basische Körperpflege

Warum ist eine basische Ernährung so gesund?

Schritt für Schritt zur basischen Ernährung

Rezepte

Basisches Müsli

Kräuter Bratkartoffeln anderen Rucola Salat

Paprikasuppe

Veganer Caesarsalat

Blumenkohlsuppe

Heidelbeercreme

Minestrone

Mandel-Fruchtsmoothie

Frühstücksbrei

Wildreissalat mit Tomaten und Mais

Fazit

Eine Empfehlung

Impressum

André Wilczek

Basische

Ernährung für Einsteiger

Basische Ernährung gegen Übersäuerung. Finden Sie die Säure-Basen-Balance wieder und nehmen Sie nebenbei ab.

Mit 10 Rezepten zum Nachkochen

www.soto-media.de

Einleitung

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Energielosigkeit … Die Liste von Beschwerden und Krankheiten, die den Körper beeinträchtigen, ist nahezu unendlich. Die Ursachen können unterschiedlicher kaum sein. Wer sich krank fühlt oder Beschwerden hat, der geht zum Arzt. Doch, um ehrlich zu sein, mehr als ein oberflächlicher Check-up ist nicht zu erwarten. Die meisten Ärzte fertigen einen Patienten nach dem anderen ab. Echte Ursachenforschung wird kaum noch betrieben. Aber gerade in dieser Sache wird die Medizin stets einfacher. Oftmals sind verschiedene Beschwerden und Symptome auf einen Ursprung zurückzuführen.

Viele Leser denken jetzt vielleicht an bestimmte Bakterien oder Viren, die die Ursachen diverser Krankheiten sind. Doch die Lösung ist meist recht simpel: Eine Übersäuerung ist in vielen Fällen schuld an Krankheit und Schmerzen.

Dabei ist die Vermeidung oder Heilung einer Übersäuerung, und den daraus resultierenden Beschwerden, einfach. Eine basische Ernährung kann schnelle Abhilfe schaffen und die Symptome lindern!

Doch bevor man sich auf eine basische Ernährung einlassen kann, sollte man zunächst wissen, was der sogenannte Säure-Basen-Haushalt überhaupt ist und wie er funktioniert. Zudem ist es sehr interessant zu erfahren, welche Lebensmittel Säure bilden und welche Basen.

Was sind Superfoods? Welche Rolle spielen Mineralstoffe bei der Ernährung? Warum ist eine basische Ernährung so gesund?

Diese und weitere Fragen werden Sie im Laufe dieses Buches beantwortet und einen umfangreichen Einblick in Ihren Körper bekommen.

Doch zunächst eins nach dem anderen.

Was ist der Säure-Basen-Haushalt?

Säuren oder Basen bringt man im ersten Moment vielleicht mit dem Unterrichtsfach Chemie in Verbindung. Die Erinnerung an meine Erfahrungen mit dem Fach Chemie verheißen nichts Gutes. Doch Säuren und Basen sind enorm wichtig für unseren Körper.

Ohne jene Komponenten wäre ein Leben nicht vorstellbar. Aufgrund der Bedeutung von Säuren und Basen lohnt es sich, genauer hinzusehen und zu erfahren, welche Auswirkungen sie auf den Körper haben.

Grundsätzlich ist es wichtig für den Körper, dass sowohl leicht basische Verhältnisse herrschen, als auch leicht saure Verhältnisse - je nachdem, welcher Teil des Körpers betrachtet wird.

Bei einem gesunden Menschen beispielsweise sollte das Blut basisch sein, ebenso die Lymphe, Gallenflüssigkeit, Bindegewebe und ein großer Teil des Dünndarms.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Basische Ernährung für Einsteiger denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen