Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Naturkosmetik selber machen: Eigene Gesichtscreme herstellen für die trockene Haut

Naturkosmetik selber machen: Eigene Gesichtscreme herstellen für die trockene Haut

Vorschau lesen

Naturkosmetik selber machen: Eigene Gesichtscreme herstellen für die trockene Haut

Länge:
142 Seiten
47 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 19, 2018
ISBN:
9783752892840
Format:
Buch

Beschreibung

Naturkosmetik erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Allergien sind auf dem Vormarsch. Gerade Hautallergien können durch chemische Zusätze und Konservierungsstoffe entstehen.
Dabei ist es so einfach, sich aus wenigen, wertvollen und natürlichen Ölen und Zutaten eine eigene Hautpflege herzustellen. Es ist wirklich kinderleicht!
Die Natur hat so viele wundervolle Energien und eine enorme Heilkraft, die wir nutzen können - auch für unsere Haut.

Mit einer selbstgemachten Creme pflegen Sie nicht nur Ihre Haut optimal und nachhaltig, sondern auch Ihre Sinne und Ihre Psyche profitieren davon.

Erinnern Sie sich an den Geruch
... eines frischen Rosenstrauches!
... oder an den Duft des Lavendel!
... den Duft einer Orange!

Erfahren Sie alles über die wunderbaren Wirkungsweisen von Pflanzenölen wie z.B. Avocadoöl, Jojobaöl, Mandelöl, Olivenöl, Weizenkeimöl etc. und den ätherischen Ölen wie z.B. Geraniumöl, Lavendelöl, Zitronenöl etc.
Alle Pflanzenöle sowie die ätherischen Öle werden mit ihrer Wirkung auf die Haut beschrieben. Ebenso die Wirkungsweise von Lanolin, Bienenwachs und Kakaobutter.
Die Cremes sind mit wenigen, aber hochwertigen Zutaten zusammengestellt. Und dennoch sehr wirksam. Die trockene Haut wird mit allem versorgt, was sie braucht. Nicht mehr und nicht weniger.

Ihre Haut wird es Ihnen danken.

In diesem Ratgeber gibt es zwei Grundrezepte sowie Kosmetikrezept-Vorschläge. Die Zutaten sind leicht erhältlich und es wird bewusst auf "exotische" Bestandteile verzichtet.
Sie können die enthaltenen Öle nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen austauschen. Mit den vorgestellten Kosmetik-Rezepten erhalten Sie eine wunderbar sahnige und wirkungsvolle Creme für die trockene Haut. Ihre Haut erhält alles, was sie braucht, ohne chemische Zutaten.

10 Kosmetikrezepte für die trockene Haut:
+ extrem trockene Haut + juckende Haut + empfindliche Haut + irritierte Haut + schuppige Haut + sensible Haut + gereizte Haut + müde Haut + trockene und unreine Haut + zu Ekzemen neigende Haut

Hinweis: Es wird bewusst auf Konservierungsstoffe verzichtet. Die Haltbarkeit wird erreicht durch hygienische Herstellung und ätherische Öle. Ganz natürlich! Es handelt sich um sog. Frischecremes.

Bonus-Kapitel:
Im Bonus-Kapitel erfahren Sie alles über die Wirkungsweise der Bachblüten. Bachblüten haben zwar keinen pflegenden Effekt, wirken aber auf die Psyche. Damit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Natürliche Pflege und seelisches Wohlbefinden.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 19, 2018
ISBN:
9783752892840
Format:
Buch

Über den Autor

Birgit Schilder ist ausgebildete Dipl.-Kosmetikerin, zertifizierte Trennkost-Beraterin und Autorin. Schon seit ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin, beschäftigt sie sich mit der den Themen: Natürliche Hautpflege, gesunde Ernährung, Naturheilkunde, Kräuter und alles, was mit Natur zu tun hat. Zur Zeit arbeitet sie an weiteren Büchern im Bereich "Natürliche Hautpflege". Weitere Infos unter: www.natursanft.de www.abnehmentrennkost.de


Ähnlich wie Naturkosmetik selber machen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Naturkosmetik selber machen - Birgit Schilder

Inhaltsverzeichnis

VORWORT

WIE ALLES BEGANN

GUTE GRÜNDE FÜR DIE EIGENE NATURCREME

MERKMALE DER TROCKENEN, REIFEN HAUT

KOSTEN EINER NATURCREME

BESTANDTEILE EINER NATURCREME

DIE PFLANZENÖLE IN EINER NATURCREME

APRIKOSENKERNÖL

AVOCADOÖL

HASELNUSSÖL

JOJOBAÖL

MACADAMIANUSSÖL

MAISKEIMÖL

MANDELÖL

NACHTKERZENÖL

OLIVENÖL

PFIRSICHKERNÖL

SESAMÖL

SOJAÖL

WALNUSSÖL

WEIZENKEIMÖL

DIE ÄTHERISCHEN ÖLE IN EINER NATURCREME

GERANIUMÖL

KAMILLENÖL

LAVENDELÖL

ORANGENBLÜTENÖL

SANDELHOLZÖL

ROSENÖL

ROSMARINÖL

WACHOLDERBEERÖL

YLANG-YLANG-ÖL

ZITRONENÖL

DIE „BLÜTENWÄSSER" IN EINER NATURCREME

HAMAMELISWASSER

ORANGEBLÜTENWASSER

ROSENWASSER

BACHBLÜTEN

AGRIMONY

ASPEN

BEECH

CENTAURY

CERATO

CHERRY PLUM

CHESTNUT BUD

CHICORY

CLEMATIS

CRAB APPLE

ELM

GENTIAN

GORSE

HEATHER

HOLLY

HONEYSUCKLE

HORNBEAM

IMPATIENTS

LARCH

MIMULUS

MUSTARD

OAK

OLIVE

PINE

RED CHESTNUT

ROCK ROSE

ROCK WATER

SCLERANTHUS

STAR OF BETHLEHEM

SWEET CHESTNUT

VERVAIN

VINE

WALNUT

WATER VIOLET

WHITE CHESTNUT

WILD OAT

WILD ROSE

WILLOW

WEITERE NATÜRLICHE INHALTSSTOFFE IN EINER NATURCREME

LANOLIN ANHYDRAT

BIENENWACHS

KAKAOBUTTER

DAS BRAUCHEN SIE FÜR DIE HERSTELLUNG

HERSTELLUNG EINER CREME

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

HALTBARKEIT UND LAGERUNG

NATURCREME-REZEPTE FÜR DIE TROCKENE, REIFE HAUT

GRUNDREZEPT OHNE KAKAOBUTTER

GRUNDREZEPT MIT KAKAOBUTTER

NATUR-CREME FÜR DIE EXTREM TROCKENE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE ERSCHLAFFTE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE IRRITIERTE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE GEREIZTE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE MÜDE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE TROCKENE, UNREINE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE SCHUPPENDE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE JUCKENDE HAUT

NATUR-CREME FÜR ZU EKZEMEN NEIGENDE HAUT

NATUR-CREME FÜR DIE SENSIBLE HAUT

SPEZIELLE PFLEGE

MASKEN

AUGENPFLEGE

STRAFFENDES BRUSTPFLEGEÖL

CELLULITE

ENTSPANNEN SIE IHRE GESICHTSZÜGE

GESICHTSMUSKULATUR TRAINIEREN

HAUT STRAFFEN MIT SILICEA

HAUT STRAFFEN MIT TROCKENBÜRSTEN UND WECHSELDUSCHEN

EINKAUFSQUELLEN

SCHLUSSWORT

WEITERE RATGEBER DER AUTORIN

VORWORT

Hallo, lieber Leser, liebe Leserin,

mein Name ist Birgit Schilder und ich bin ausgebildete Dipl.-Kosmetikerin sowie seit ca. 10 Jahren zertifizierte Trennkost-Beraterin.

Schon von jeher interessiere ich mich für die Themen Naturheilkunde, Ernährung, Gesundheit und natürliche Hautpflege. Ich bin der Meinung, dass nichts wertvoller für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden sowie für die Schönheit ist, wie die Natur selbst.

In diesem Ratgeber zeige ich Ihnen, wie Sie einfach und ohne großen Aufwand, Ihre eigene Naturcreme herstellen können.

Ich finde, wir sollten uns alle wieder mehr der Natur zuwenden. Die Natur hat so viele wundervolle Energien, die wir nutzen können und sollten, ohne unsere Erde auszubeuten.

Mit einer selbstgemachten Gesichtscreme, mit ihren wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen, pflegen Sie nicht nur Ihre Haut optimal und nachhaltig, sondern auch Ihre Sinne und Ihre Psyche profitieren davon.

Erinnern Sie sich an den Geruch eines frischen Rosenstrauches!

Oder an den Duft des Lavendel!

Den Duft einer Orange!

Gerüche üben sehr intensive Gefühle in uns aus. Dies kann man mit keinem chemisch erzeugten Duft erreichen. So sind die vorgestellten Cremes nicht nur eine hochwertige Pflege für Ihre trockene Haut, sondern mit jedem Auftragen empfinden Sie ein Hochgefühl für Ihre Seele.

Erfahren Sie alles über die wunderbaren Wirkungsweisen verschiedener Pflanzenöle sowie der ätherischen Öle. Gerade die ätherischen Öle wirken über ihren Duft auf unsere Sinne.

Zusätzlich erfahren Sie in diesem Ratgeber, die Wirkungsweisen der Bachblüten. Bachblüten haben zwar keinen pflegenden Effekt, jedoch können sie bei seelischen Beschwerden sehr hilfreich sein. Bachblüten wirken nicht nur durch eine Einnahme, sondern werden auch über die Haut aufgenommen. Es ist nicht zwingend erforderlich Bachblüten in Ihre Naturcreme einzuarbeiten, aber bei kleinen „Unpässlichkeiten" können Sie 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Die Cremes sind mit wenigen, aber hochwertigen Zutaten zusammengestellt. Und dennoch sehr wirksam. Die trockene, reife Haut wird mit allem versorgt, was sie braucht. Nicht mehr und nicht weniger.

Ihre Haut ist Natur,

und da sollte auch nur Natur wirken

Lassen Sie sich inspirieren von der Wunderwelt der

Natur

Ihre Haut wird es Ihnen danken

WIE ALLES BEGANN

Während meiner Ausbildung zur Kosmetikerin, kam ich zum ersten Mal mit der Herstellung von natürlicher Kosmetik in Berührung.

Ich war fasziniert, mit welchen einfachen, natürlichen Mitteln dies möglich war. Besonders gereizt hat mich jedoch die Tatsache, dass ich immer genau wusste, was sich in meiner Creme befand. Schon damals war mir klar, dass nichts wirksamer für eine natürlich, schöne Haut sein kann, als die Natur selbst.

Nach meiner Ausbildung arbeitete ich in einem Kosmetiksalon. Mir machte meine Arbeit Spaß, aber es störte mich, dass ich meine Kundinnen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Naturkosmetik selber machen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen