Mit Lesen beginnen

Lebenswut / Lebensmut von einem der ausgegrenzt und diskriminiert wurde: Die Krise-Chancen-Methode

Bewertung:
54 Seiten38 Minuten

Zusammenfassung

Eindrucksvoll erzählt der Autor Wilfried Kriese seinen außergewöhnlichen beruflichen Werdegang vom Legastheniker und einst Sprach- und Lernbehinderten zum erfolgreichen Schriftsteller und Verleger.

Lebendig erzählt er von den Stationen seines beruflichen Lebens und von seinen beruflichen Lebenskrisen, in denen sich unzählige Chancen verbargen. Erst die Krisen ermöglichten ihm, aus seinen Schwächen Stärken zu machen und so manche Mauer in seinem Leben nieder zu reißen.

2003 erhielt Wilfried Kriese den Ehren-Doktor Dr. h. c. verliehen. Es ist im deutschsprachigen Raum und wahrscheinlich auch in Europa einmalig, dass jemand, mit einer Biografie wie Wilfried Kriese, solch eine Ehrung erhält.

Auf verständliche Weise stellt er auch seine Krise-Chancen-Methode vor. Dadurch wird Ihnen in nur kurzer Zeit möglich sein die Zusammenhänge Ihrer eigenen Krisen besser zu verstehen. Jedoch auch, die darin verborgenen Chancen zu entdecken und sie im eigenen Leben erfolgreich umzusetzen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.