Tod im Jungbusch: Mannheim Krimi

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Tod im Jungbusch: Mannheim Krimi

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 248 Seiten3 Stunden

Beschreibung

Die Frauenleiche von der Teufelsbrücke hält die Jungbusch-Bewohner in Atem.
Es verschwinden weitere Menschen, im Hafenviertel geht die Angst vor dem „Kanal-Killer“ um.
Doch ist es wirklich ein Serientäter, der hier sein Unwesen treibt?
Welche Rollen spielen der Künstler Arteo und seine exzentrische Lebensgefährtin Cleo?
Liegt der Schlüssel zur Lösung des Falls vielleicht in der Vergangenheit? Die wilden Studentenzeiten der 70-er Jahre rücken in den Blickpunkt aber auch die längst vergessenen Kellergewölbe in der Filsbach.

Ein Verwirrspiel von Intrigen, Hass und Leidenschaft, das harmlos beginnt und immer beklemmender wird. Eine Geschichte mit viel Lokalkolorit, die ihre Leser in die 70-er und 90-er Jahre entführt. Ein Krimi mit Thriller-Qualitäten bis zum verblüffenden Ende.

Mehr lesen