Mit Lesen beginnen

Es steht in den Sternen: Wir beide wussten es längst

Bewertung:
99 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Es steht in den Sternen

Wir beide wussten es längst

Anna ist eine unabhängig Frau, die in den Männern, die ihr begegnen, keinen passenden Partner finden kann. Leo weist ein selbstzerstörerisches Verhaltensmuster auf und sucht verzweifelt nach einem Ausweg. Als die beiden aufeinander treffen, fliegen die Funken, aber keiner von beiden weiß zunächst, was er damit anfangen soll.

Zwischenzeitlich geht das Leben weiter und beide gehen ihre eigenen Wege. Als sie beginnen, mehr Zeit miteinander zu verbringen, fragen sich beide, warum sie nicht ein Paar werden sollten. Bis Leos Vergangenheit dazwischenfunkt und Anna ein Jobangebot annimmt, das sie in die Ferne – weg von Leo – führen wird.

Werden die beiden erkennen, dass sie füreinander bestimmt sind oder werden sie sich für ein Leben getrennt voneinander entscheiden?


Über die Autorin

Liz Levoy ist eine amerikanische Bestseller-Autorin, die seit ihrem letzten Jahr in der High School Liebesromane schreibt. Sie ist eine leidenschaftliche Erzählerin, die es versteht, ihre eifrigen Leser zu locken, indem sie die Erfahrungen ihrer Weltreisen in ihren Geschichten verarbeitet.
Ihre Bücher sind durchdrungen von Gefühlen und vom Begehren nach Liebe. Aber genau das macht ihre Figuren lebendig, die alle nur eines suchen: die große Liebe!
 

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.