Mit Lesen beginnen

Oma Ellis Tipps und Rezepte: Geschichten unterm Kirschbaum

Bewertung:
128 Seiten31 Minuten

Zusammenfassung

"Mit ihrer ansteckend guten Laune" erinnert sich der Autor an seine Oma Elli, "hat sie es verstanden, mich für beinahe alles zu begeistern, was sie unternahm. Weil es bei ihr so gut schmeckte, wollte ich kochen wie sie. Weil der Pflaumenkuchen so köstlich war, wollte ich wissen, wie ein Hefeteig gelingt. Geduldig brachte sie mir alles bei, was zum Gelingen eines Bratens oder einer süßen Nachspeise gehört. Noch heute nutze ich ihre Rezepte und Alltags-Tipps, die mir auch dabei helfen, etwa einen Schnupfen zu besiegen, Kerzenwachs fleckenlos von der Tischdecke zu entfernen oder meine Kaffeemaschine zu entkalken."
So stehen ihre gemeinsam erlebten Geschichten um hilfreiche Tipps für Haushalt und Garten im Zentrum dieses Buchs. Oma Ellis Enkel Michael Dawid, der heute in München lebt, hat sie in der Ich-Form erzählt und mit Illustrationen anreichern lassen. Beim Thema Essen und Trinken hat er Rezepte hinzugefügt, an die er sich aus seiner Kindheit erinnert, und zugleich diese Erinnerungen um seine neuen Erfahrungen als gelernter Koch erweitert.
Die Tipps und Rezepte richten sich an Singles und Eltern, die den kleinen Missgeschicken im Haus und im Garten nicht gleich mit schweren Geschützen - Medikamenten, Chemikalien oder Handwerkern - begegnen wollen.
Geschrieben wurde das Buch insbesondere für Hobby-Köche und -Gärtner beiderlei Geschlechts.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.