Mit Lesen beginnen

Reiseführer für die letzte Reise: Praktische Infos über das Jenseits

Bewertung:
140 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Dieser kleine Reiseführer ist keine Fiktion. Er gibt in einem unterhaltsamen und lockeren Schreibstil hilfreiche Tipps und Hinweise für die letzte Reise am Ende unseres Lebens und eignet sich dennoch als Strandlektüre.

Die Basis für dieses Buch sind Schriften von Platon (427-347 vor Chr.), Buddha (563-483 vor Chr.), den Verfassern der sechs Texte des Tibetischen Totenbuchs Padmasambhava (um 800 nach Chr.), Immanuel Kant (1724-1804) und Arthur Schopenhauer (1788-1860). Darüber hinaus wurden Berichte aus Nahtod-Erfahrungen und außerkörperlichen Erfahrungen ausgewertet.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.